Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

'Goldmann Taschenbücher'.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Man sieht erst, was einem fehlt, wenn es verschwindet - Plädoyer für eine gefährdete Tugend


»Wir haben uns schon an zu vieles gewöhnt, an einen rauen, unverschämten Umgangston, Shitstorms, Beleidigungen, Lügen, an eine Maßlosigkeit im Urteil über and … weiterlesen
Taschenbuch

10,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
Autor/en: Axel Hacke

ISBN: 3442159644
EAN: 9783442159642
'Goldmann Taschenbücher'.
Goldmann TB

15. Oktober 2018 - kartoniert - 192 Seiten

Beschreibung

Man sieht erst, was einem fehlt, wenn es verschwindet - Plädoyer für eine gefährdete Tugend


»Wir haben uns schon an zu vieles gewöhnt, an einen rauen, unverschämten Umgangston, Shitstorms, Beleidigungen, Lügen, an eine Maßlosigkeit im Urteil über andere. Die grundlegenden Regeln menschlichen Anstands stehen in Frage. Aber was ist das eigentlich genau: Anstand?« In seinem neuesten Bestseller erkundet Axel Hacke einen schillernden, für manche vielleicht altmodischen, und doch verblüffend aktuellen Begriff. In lockerem Plauderton und mit anregenden Bezügen auf Philosophie und Literatur führt er aus, was im Zusammenleben der Menschen heute zunehmend fehlt. Ein hochaktuelles Buch über die alte, immer wieder neu zu stellende Frage: Wie lebt man richtig, mit sich selbst und mit anderen?


Portrait

Axel Hacke lebt als Schriftsteller und Kolumnist des »Süddeutsche Zeitung Magazins« in München. Er gehört zu den bekanntesten Autoren Deutschlands, seine Bücher sind in zahlreiche Sprachen übersetzt.
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Peter W.
von Peter W. - Hugendubel Buchhandlung Nürnberg Glogauerstr. - 22.10.2018
Was genau ist das: Anstand? Ein veralteter Begriff? Eine nicht mehr zeitgemäße Lebenseinstellung? Überholungsbedürftig? Kann man heutzutage überhaupt noch anständig sein? Ja! Ja! Und nochmals ja! Anstand war nie wichtiger als dieser Zeit. Axel Hacke schreibt charmant, reflektiert und verständnisvoll ein beherztes Plädoyer für die Zwischenmenschlichkeit. Für Verständnis und gegen Hass! Ein Buch, das jemanden zart packt und einen freundschaftlichen Dialog mit den Gedanken beginnt.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.