Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Theaterstücke. Tl.3 als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Theaterstücke. Tl.3

1993-1999. 'dtv Taschenbücher'.
Taschenbuch
Mit dem dritten Band seiner sämtlichen Theaterstücke liegt jetzt Botho Strauß' Schaffen von 1993 bis 1999 in einer Ausgabe vor, in der die außerordentliche Spannweite der Werke dieser Periode deutlich sichtbar wird.
Taschenbuch

19,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Theaterstücke. Tl.3 als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Theaterstücke. Tl.3
Autor/en: Botho Strauß

ISBN: 3423128534
EAN: 9783423128537
1993-1999.
'dtv Taschenbücher'.
DTV

1. Dezember 2000 - kartoniert - 376 Seiten

Beschreibung

Das Gleichgewicht, Ithaka, Jeffers Akt und andere Stücke
Mit dem dritten Band seiner sämtlichen Theaterstücke liegt jetzt Botho Strauß Schaffen von 1993 bis 1999 in einer Ausgabe vor, in der die außerordentliche Spannweite der Werke dieser Periode deutlich sichtbar wird. Im Mittelpunkt steht das antiken Motiven verpflichtete ›Ithaka‹, das vor dem Hintergrund einer der Schlüsselszenen der europäischen Einbildungskraft die Tragödie von Fremdheit und Heimkehr in dramatische Bilder setzt. Die Gegenpole dazu bilden jene Gegenwartsstücke, wie man sie von Botho Strauß seit langem kennt: die Gesellschaftskomödie ›Das Gleichgewicht‹ von 1993 und die beiden Stücke von 1998, mit denen Strauß nach ›Ithaka‹ in unsere Tage zurückkehrte: ›Die Ähnlichen‹ und ›Der Kuß des Vergessens‹. Gerade im Nebeneinander wird deutlich, was auch in unterschiedlichen Stücken die Einheit des Straußschen Theaterschaffens ausmacht: die Analyse und Darstellung dessen, was in den Tiefenschichten einer Gesellschaft geschieht.
Inhalt:
- Das Gleichgewicht. Stück in drei Akten
- Ithaka. Schauspiel
- Jeffers Akt. Stück in zwei Akten
- Die Ähnlichen
- Der Kuß des Vergessens
- Lotphantasie


Portrait

Botho Strauß wurde am 2. Dezember 1944 in Naumburg/Saale als Sohn eines Lebensmittelberaters geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Remscheid und Bad Ems studerte er 5 Semester Germanistik, Theatergeschichte und Soziologie in Köln und München. 1967-1970 Redakteur und Kritiker der Zeitschrift „Theater heute". 1970-1975 dramaturgischer Mitarbeiter an der Schaubühne am Halleschen Ufer in Berlin. Botho Strauß ist Mitglied des PEN-Zentrums und lebt als freier Schrifsteller in Berlin. Sein schriftstellerisches Werk wurde mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet; 1987 wurde ihm der Jean-Paul-Preis und 1989 der Georg-Büchner-Preis verliehen. Seine Theaterstücke gehören zu den meistgespielten an deutschen Bühnen.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.