British Nobel laureates als Taschenbuch
PORTO-
FREI

British Nobel laureates

Winston Churchill, Bertrand Russell, Alexander Fleming, Rudyard Kipling, Frederick Sanger, Francis Crick, T. S.…
Taschenbuch
Source: Wikipedia. Pages: 171. Chapters: Winston Churchill, Bertrand Russell, Alexander Fleming, Rudyard Kipling, Frederick Sanger, Francis Crick, T. S. Eliot, Ronald Coase, Paul Dirac, William Ramsay, Friedrich Hayek, John William Strutt, 3rd Baron … weiterlesen
Taschenbuch

36,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von drei Wochen
  • Bewerten
  • Empfehlen
British Nobel laureates als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: British Nobel laureates

ISBN: 115640827X
EAN: 9781156408278
Winston Churchill, Bertrand Russell, Alexander Fleming, Rudyard Kipling, Frederick Sanger, Francis Crick, T. S. Eliot, Ronald Coase, Paul Dirac, William Ramsay, Friedrich Hayek, John William Strutt, 3rd Baron Rayleigh, John Galsworthy.
Paperback.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Source: Wikipedia
Books LLC, Reference Series

13. Juni 2011 - kartoniert - 172 Seiten

Beschreibung

Source: Wikipedia. Pages: 171. Chapters: Winston Churchill, Bertrand Russell, Alexander Fleming, Rudyard Kipling, Frederick Sanger, Francis Crick, T. S. Eliot, Ronald Coase, Paul Dirac, William Ramsay, Friedrich Hayek, John William Strutt, 3rd Baron Rayleigh, John Galsworthy, William Golding, Charles K. Kao, Frederick Soddy, Harold Pinter, Max Perutz, John Pople, Elias Canetti, Harry Kroto, Doris Lessing, Archibald Hill, Dorothy Hodgkin, Andrew Huxley, Hans Adolf Krebs, Peter Medawar, James Chadwick, Mairead Maguire, David Trimble, Austen Chamberlain, John Boyd Orr, 1st Baron Boyd-Orr, Charles Scott Sherrington, Maurice Wilkins, Martin Evans, Brian David Josephson, V. S. Naipaul, Edward Victor Appleton, Joseph Rotblat, Robert Cecil, 1st Viscount Cecil of Chelwood, Patrick Blackett, Baron Blackett, William Lawrence Bragg, Arthur Henderson, James W. Black, William Henry Bragg, Philip Noel-Baker, Baron Noel-Baker, Oliver Smithies, Dennis Gabor, Anthony James Leggett, Betty Williams, Francis William Aston, Clive Granger, John Hicks, John Kendrew, Ronald Ross, Norman Angell, César Milstein, Robert G. Edwards, Rodney Robert Porter, Cecil Frank Powell, John Cockcroft, Konstantin Novoselov, Godfrey Hounsfield, Martin Ryle, Frederick Gowland Hopkins, George Porter, Edgar Adrian, 1st Baron Adrian, Paul Nurse, Norman Haworth, Alexander R. Todd, Baron Todd, Antony Hewish, Peter D. Mitchell, Aaron Klug, Owen Willans Richardson, Alan Lloyd Hodgkin, John E. Sulston, George Paget Thomson, Robert Robinson, Henry Hallett Dale, Geoffrey Wilkinson, Michael Smith, Herbert C. Brown, Tim Hunt, Derek Barton, Nevill Francis Mott, Bernard Katz, Cyril Norman Hinshelwood, Charles Glover Barkla, Ernst Boris Chain, Richard J. Roberts, Charles Thomson Rees Wilson, Richard Laurence Millington Synge, Peter Mansfield, Richard Stone, John E. Walker, John Vane, James Meade, Arthur Harden, Randal Cremer, Ronald George Wreyford Norrish, Archer John Porter Martin. Excerpt: Harold Pinter, CH, CBE (10 October 1930 - 24 December 2008), was an English playwright, screenwriter, actor, theatre director, poet, left-wing political activist, cricket enthusiast, and Nobel laureate. He was one of the most influential and imitated of modern British dramatists. Pinter's writing career spanned over 50 years and produced 29 original stage plays, 27 screenplays, many dramatic sketches, radio and TV plays, poetry, one novel, short fiction, essays, speeches, and letters. His best-known plays include The Birthday Party (1957), The Caretaker (1959), The Homecoming (1964), and Betrayal (1978), each of which he adapted to film. His screenplay adaptations of others' works include The Servant (1963), The Go-Between (1970), The French Lieutenant's Woman (1981), The Trial (1993), and Sleuth (2007). He directed almost 50 stage, television, and film productions and acted extensively in radio, stage, television, and film productions of his own and others' works. Pinter's dramas often involve strong conflicts between ambivalent characters who struggle for verbal and territorial dominance and for their own versions of the past. Stylistically, these works are marked by theatrical pauses and silences, comedic timing, irony, and menace. Thematically ambiguous, they raise complex issues of individual identity oppressed by social forces, language, and vicissitudes of memory. In 1981, Pinter stated that he was not inclined to write plays explicitly about political subjects; yet in the mid 1980s he began writing...
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 31.10.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.