Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Creating Perfect World: Religious & Secular Utopias in als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Creating Perfect World: Religious & Secular Utopias in

New. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Between 1787 and 1919, approximately 270 utopian communities existed in the United States. Because of geographical, political and economic opportunites, Ohio played a crucial role in these movements. This text examines the utopian movements that foun … weiterlesen
Taschenbuch

22,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Creating Perfect World: Religious & Secular Utopias in als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Creating Perfect World: Religious & Secular Utopias in
Autor/en: Catherine M. Rokicky

ISBN: 0821414399
EAN: 9780821414392
New.
Sprache: Englisch.
OHIO UNIV PR

Juli 2002 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

Between 1787 and 1919, approximately 270 utopian communities existed in the United States. Because of geographical, political and economic opportunites, Ohio played a crucial role in these movements. This text examines the utopian movements that found their way into Ohio.

Portrait

Catherine M. Rokicky is an assistant professor of history at Cuyahoga Community College. She is the author of James Monroe: Oberlin's Christian Statesman and Reformer, 1821-1898.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Ohio Is My Dwelling Place: Schoolgirl Embroideries, 1803-1850
Taschenbuch
von Sue Studebaker
Ceramic Career of M Louise McLaughlin
Taschenbuch
von Anita J. Ellis
Buckeye Women: History of Ohio's Daughters
Taschenbuch
von Stephane Elise B…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.