Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Erec et Enide als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Erec et Enide

Altfranzös. -Dtsch. 'Reclam Universal-Bibliothek'. Sprachen: Deutsch Französisch.
Taschenbuch
Der um 1165 am Hof der Marie de Champagne entstandene Roman ist der erste Artus-Roman des europäischen Mittelalters. Die Erzählung von der Abenteuerfahrt eines Ritters der Tafelrunde lieferte das Modell für eine ganze literarische Gattung, die - durc … weiterlesen
Taschenbuch

12,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Erec et Enide als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Erec et Enide
Autor/en: Chretien de Troyes, Albert Gier

ISBN: 3150083605
EAN: 9783150083604
Altfranzös. -Dtsch.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Sprachen: Deutsch Französisch.
Herausgegeben von Albert Gier
Übersetzt von Albert Gier
Reclam Philipp Jun.

Januar 1987 - kartoniert - 453 Seiten

Beschreibung

Der um 1165 am Hof der Marie de Champagne entstandene Roman ist der erste Artus-Roman des europäischen Mittelalters. Die Erzählung von der Abenteuerfahrt eines Ritters der Tafelrunde lieferte das Modell für eine ganze literarische Gattung, die - durch Hartmut von Aue - sehr rasch auch in der höfischen Gesellschaft des deutschsprachigen Raumes heimisch wurde.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Gregorius
Taschenbuch
von Hartmann von Aue
Soumission
Taschenbuch
von Michel Houellebe…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.