Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Einführung in die psychologische Ästhetik als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Einführung in die psychologische Ästhetik

'UTB Uni-Taschenbücher'. Aufl.
Taschenbuch
Ihr 10% Rabatt bei Hugendubel.de
 
10% Rabatt sichern mit Gutscheincode: XMAS10
 
Der Band zeigt die psychologischen Grundlagen ästhetischer Erfahrung auf. In einem einführenden historischen Teil werden subjekt- und objektorientierte Ästhetiken einander gegenübergestellt. Der zweite und zentrale Abschnitt geht auf die unterschiedl … weiterlesen
Taschenbuch

7,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Einführung in die psychologische Ästhetik als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Einführung in die psychologische Ästhetik
Autor/en: Christian G. Allesch

ISBN: 3825227731
EAN: 9783825227739
'UTB Uni-Taschenbücher'.
Aufl.
UTB

18. April 2006 - kartoniert - 208 Seiten

Beschreibung

Der Band zeigt die psychologischen Grundlagen ästhetischer Erfahrung auf. In einem einführenden historischen Teil werden subjekt- und objektorientierte Ästhetiken einander gegenübergestellt. Der zweite und zentrale Abschnitt geht auf die unterschiedlichen Theorieentwicklungen der Ästhetik im 20. Jahrhundert ein, insbesondere auf die Beiträge der Psychoanalyse, der Gestaltpsychologie, der "new experimental aesthetics", der informationstheoretisch bzw. kybernetisch fundierten Ansätze sowie der kognitiven Ästhetik. Im dritten Abschnitt werden Anwendungsfelder der psychologischen Ästhetik dargestellt, zu denen sowohl die Musik-, Kunst- und Literaturpsychologie zählen als auch Forschungsfelder wie die Umwelt- oder die Medienästhetik.

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet "psychologische Ästhetik"? 7
Kleine Ideengeschichte der ästhetischen Erfahrung 23
Subjektorientierte Ansätze in der Ästhetik der Antike und des
Mittelalters 24
Die Begründung der Ästhetik durch Alexander Baumgarten 28
Die empirische Wende in der Ästhetik: Gustav Theodor Fechner 33
Die Einfühlungstheorie 39
Der Beitrag der phänomenologischen Ästhetik: Moritz Geiger, Roman Ingarden,
Maurice Merleau-Ponty 45
Der Beitrag der Gestaltpsychologie: Kurt Koffka, Rudolf Arnheim 51
Der Beitrag der Psychoanalyse 67
Die new experimental aesthetics Daniel Berlynes 73
Informationstheoretisch fundierte Ansätze in der Ästhetik 80
Ästhetische Erfahrung im Widerstreit psychologisch-ästhetischer Theorien 93
Kognitive Ästhetik 93
Der Ansatz von Hans und Shulamith Kreitler 97
Kulturpsychologische Zugänge zur Ästhetik 103
Die Symbolische Handlungstheorie von Ernst Eduard Boesch 108
Der morphologisch-psychologische Ansatz von Wilhelm Salber 115
Der semiotisch-ökologische Ansatz von Alfred Lang 119
Evolutionstheoretisch fundierte Ansätze 124
Die Psychologie ästhetischer Wahrnehmungen von Walter Schurian 128
Die Suche nach einem integrativen Ansatz 133
Ästhetik als interdisziplinäres Projekt und die Rolle der Psychologie 140
Forschungs- und Anwendungsfelder 149
Ästhetik des Körpers, des Ausdrucks und der Selbstdarstellung 150
Raumästhetik, Umweltästhetik 154
Klangästhetik: psychologischästhetische Aspekte der Hörwelt 158
Psychologisch-ästhetische Aspekte der visuellen Welt und der bildlichen Darstellung 164
Ästhetik der Sprache, Literaturpsychologie 170
Medienästhetik 175
Therapeutische Anwendungsfelder der psychologischen Ästhetik 179
Rückblick und Ausblick 183
Literatur 187
Register 203
Begriffe 203
Personen 205

Portrait

Prof. Dr. Christian Allesch (em.) lehrte am Fachbereich Psychologie der Universität Salzburg.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.