Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Dr. med. Hiob Prätorius als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Dr. med. Hiob Prätorius

Eine Geschichte ohne Politik nach alten, aber guten Motiven neuerzählt. 'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
Dr. med Hiob Prätorius, Facharzt für Chirurgie und Frauenleiden, ist auf der Suche nach einem Serum gegen die Mikrobe der menschlichen Dummheit, der "entsetzlichsten aller ansteckenden Krankheiten". Zudem besitzt er soviel Humor, dass er vor lauter L … weiterlesen
Taschenbuch

2,60 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Dr. med. Hiob Prätorius als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Dr. med. Hiob Prätorius
Autor/en: Curt Goetz, Hermann Missenharter

ISBN: 3150084458
EAN: 9783150084458
Eine Geschichte ohne Politik nach alten, aber guten Motiven neuerzählt.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Reclam Philipp Jun.

1986 - kartoniert - 84 Seiten

Beschreibung

Dr. med. Hiob Prätorius, Facharzt für Chirurgie und Frauenleiden, ist auf der Suche nach einem Serum gegen die Mikrobe der menschlichen Dummheit, die »entsetzlichsten aller ansteckenden Krankheiten«. Außerdem besitzt er so viel Humor, daß er vor lauter Lachen gegen einen Baum fährt. »Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die Höchste Stufe der Kultur erreicht« - das hatte Pritorius noch kurz zuvor als Glaubenssatz verkündet.

Portrait

Curt Goetz, 17. 11. 1888 Mainz - 12. 9. 1960 Grabs bei St. Gallen.
Im Alter von 17 Jahren wurde G. Schauspieler; über Rostock und Nürnberg kam er nach Berlin, wo er 1923 Valérie v. Martens heiratete, seine Partnerin in sämtlichen Stücken und Filmen. 1933 gingen sie in die Schweiz, 1939 wurden sie auf einer Amerikareise vom Krieg überrascht, lebten bis 1946 in Kalifornien (Beverly Hills) und kehrten dann in die Schweiz zurück. G. schrieb seine Komödien als Schauspieler für Schauspieler. Ausgangspunkt ist die Form des Einakters, die G. dann zu größeren Gesellschaftskomödien wie Dr. med. Hiob Prätorius oder Das Haus in Montevideo erweiterte. Die Handlung läuft nach dem Muster frz. Boulevardkomödien mit witzigen Dialogen bühnenwirksam ab; Situationskomik spielt v. a. in den früheren Stücken eine wesentliche Rolle, Spannungsmomente aus dem Repertoire des Kriminalstücks kommen gelegentlich hinzu. Dabei erweisen sich die prekären Ausgangssituationen und Kon ikte, aus denen die Protagonisten mit Geist, Ironie und Schlagfertigkeit zu befreien suchen, stets als lösbar. Neben den Komödien schrieb G. einige Prosaerzählungen und die autobiographischen Memoiren des Peterhans von Binningen.


In: Reclams Lexikon der deutschsprachigen Autoren. Von Volker Meid. 2., aktual. und erw. Aufl. Stuttgart: Reclam, 2006. (.) - © 2001, 2006 Philipp Reclam jun. GmbH & Co., Stuttgart.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Mes points de vie
Taschenbuch
von Anna Gavalda
El secreto del orfebre
Taschenbuch
von Elia Barceló
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.