50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche** >>

Giftspur

Ein Sabine-Kaufmann-Krimi. Kriminalroman.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1
Ulf Reitmeyer, Leiter eines großen Biobetriebes in der Wetterau, bricht auf offener Straße zusammen. Zunächst deutet alles auf plötzlichen Herzstillstand hin. Doch dann taucht eine zweite Leiche auf - ausgerechnet ein Mitarbeiter Reitmeyers. Höchste Zeit, Rechtsmedizin und Kripo einzuschalten.

Kommissarin Sabine Kaufmann, die sich erst vor kurzem vom Frankfurter K11 in die hessische Provinz versetzen ließ, übernimmt den mehr als merkwürdigen Fall.
Und wird nicht nur mit einem perfiden Täter, sondern auch mit dem feindseligen Kollegen Angersbach konfrontiert.

Sabine Kaufmann ermittelte zuvor für Julia Durant - die Kultkommissarin des verstorbenen Bestsellerautors Andreas Franz.
weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

9,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Giftspur als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Giftspur
Autor/en: Daniel Holbe

ISBN: 3426513749
EAN: 9783426513743
Ein Sabine-Kaufmann-Krimi. Kriminalroman.
Knaur Taschenbuch

3. März 2014 - kartoniert - 459 Seiten

Beschreibung

Ulf Reitmeyer, Leiter eines großen Biobetriebes in der Wetterau, bricht auf offener Straße zusammen. Zunächst deutet alles auf plötzlichen Herzstillstand hin. Doch dann taucht eine zweite Leiche auf - ausgerechnet ein Mitarbeiter Reitmeyers. Höchste Zeit, Rechtsmedizin und Kripo einzuschalten.

Kommissarin Sabine Kaufmann, die sich erst vor kurzem vom Frankfurter K11 in die hessische Provinz versetzen ließ, übernimmt den mehr als merkwürdigen Fall.
Und wird nicht nur mit einem perfiden Täter, sondern auch mit dem feindseligen Kollegen Angersbach konfrontiert.

Sabine Kaufmann ermittelte zuvor für Julia Durant - die Kultkommissarin des verstorbenen Bestsellerautors Andreas Franz.

Portrait

Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetterau unweit von Frankfurt. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit.

So wurde er Andreas-Franz-Fan - und schließlich selbst Autor. Als er einen Krimi bei Droemer-Knaur anbot, war Daniel Holbe überrascht von der Reaktion des Verlags: Ob er sich auch vorstellen könne, ein Projekt von Andreas Franz zu übernehmen? Daraus entstand die "Todesmelodie", die zu einem Bestseller wurde. Nach zwei weiteren Krimis, in denen er Julia Durant und ihr Kommissariat weiterleben ließ, ist "Giftspur" Daniel Holbes erster eigenständiger Kriminalroman.

Pressestimmen

"1A Polizeiarbeit - die Romane von Daniel Holbe sind eine echte Entdeckung. Bei der Lektüre von GIFTSPUR kommt man kaum zu Atem. Kein Wunder, denn der erste Fall für Kommissarin Sabine Kaufmann ist absolut spannend bis zur letzten Seite. Bis zum Schluss rätselt man auch als Leser mit, wer der Mörder ist, und lässt sich des Öfteren auf eine falsche Fährte führen. Julia Durant, für die Kaufmann zuvor ermittelte, kann stolz sein auf die Leistung ihres Schützlings. Und Andreas Franz auf Holbe. Der deutsche Autor hat sich nach TODESMELODIE, TÖDLICHER ABSTURZ und TEUFELSBANDE endgültig freigeschwommen. Sein `Debüt jedenfalls ist ein literarischer Genuss. Einfach ein Lesevergnügen, das nach einer Fortsetzung schreit!" www.literaturmarkt.info 20140714

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Totengericht
Taschenbuch
von Daniel Holbe
Sühnekreuz
Taschenbuch
von Daniel Holbe, Be…
Schwarzer Mann
Taschenbuch
von Daniel Holbe
vor
Bewertungen unserer Kunden
Eine Giftspur in Hessen
von Rolands Bücherblog - 24.02.2017
Daniel Holbe schreibt seit dem Tode von Andreas Franz die Krimireihe der Julia Durant Serie weiter. Sabine Kaufmann war dort eine Mitarbeiterin der Kommissarin Durant. In Giftspur kommt Sie nun in einer neuen Serie das erste Mal eigenständig zum Ermitteln. Doch leider zieht sich dieser Krimi sehr in die Länge und konnte mich nicht wirklich fesseln. Zwar wäre der Handlungsplot durchaus interessant, aber über weite Strecken verstrickte sich der Autor in Nebensächlichkeiten und ich vermisste den Spannungsbogen. Hier wäre etwas weniger bestimmt mehr gewesen. In Summe für mich ein durchwachsener Einstieg in die neue Spin-Off Reihe rund um Kommissarin Sabine Kaufmann.
Holbe, Daniel, Giftspur
von Gisela - 23.03.2014
Sehr langweilig.Der Autor will im Stil von Andreas Franz schreiben,kommt aber nicht annähernd an dessen Schreibweise heran.Werde kein Buch mehr kaufen
Holbe, Daniel, Giftspur
von Thomas J. - 08.03.2014
Die Idee seine Hauptermittlerin aus der Andreas Franz Reihe herauszulösen und ihr in "Giftspur" ein neues Zuhause zu geben finde ich richtig Klasse. Die Schreibweise von Daniel Holbe ist natürlich kein Grund zu Diskussionen, gewohnt toll schreibt er und durch die plastische Darstellung seiner Protagonisten und auch der Schauplätze lässt das Kopfkino sehr schnell beginnen zu rattern. Schon auf den ersten Seite hatte er eine Spannung aufgebaut die er während des gesamten Buches immer weiter ansteigen ließ. Man hatte kaum eine Chance dahinter zu steigen wer nun der Täter sein könnte, auch weil er einen immer wieder auf falsche Fährten lockte. Klasse gemacht! Von mir sind das ganz klare und hochverdiente 5 von 5 Sternen, sowie eine Leseempfehlung.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.