Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die göttliche Komödie als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die göttliche Komödie

Mit e. kleinen Abhandlung zum Lobe Dantes v. Giovanni Boccaccio. Originaltitel: La Comedia. 'detebe Diogenes…
Taschenbuch
Die berühmteste Jenseitsreise der Weltliteratur. Begleitet von Vergil, gelangt der Dichter durchs Höllentor zum eisigen Mittelpunkt der Erde und von dort zum paradiesischen Höhenflug mit der geliebten Beatrice. Auf dem Wege aber harren nahezu 600 Ber … weiterlesen
Taschenbuch

14,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die göttliche Komödie als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die göttliche Komödie
Autor/en: Dante Alighieri, Gustave Doré

ISBN: 3257219105
EAN: 9783257219104
Mit e. kleinen Abhandlung zum Lobe Dantes v. Giovanni Boccaccio.
Originaltitel: La Comedia.
'detebe Diogenes Taschenbücher'.
Illustriert von Gustave Dore
Übersetzt von Philaletes
Diogenes Verlag AG

26. Juni 1998 - kartoniert - 656 Seiten

Beschreibung

Die >Divina Commedia< ist eine der größten Menschheitsdichtungen überhaupt. Dante (1265-1321) hat das Werk um 1307 begonnen und kurz vor seinem Tod vollendet. Das monumentale Gedicht beschreibt das Leben der Seelen in den drei Reichen der Hölle, des Fegefeuers und des Himmels: eine >Komödie< im Sinn der Zeit, die so benennt, was häßlich anfängt und gut endet, erfüllt mit dem ganzen Wissen der Zeit. Die Übersetzung von >Philaletes< (ps. König Johann von Sachsen), der u.a. mit Ludwig Tieck zum Kern der Dresdener Dante-Akademie gehörte, entstand in den Jahren 1828-49 und zählt auch heute noch zu den besten Dante-Übertragungen. Boccaccios kleine Abhandlung zum Leben und Lobe Dantes ist das erste Zeugnis eines Zeitgenossen.

Portrait

Geboren am 21.5.1265 in Florenz, gestorben am 14.9.1321 in Ravenna, dort begraben in der Kirche San Piero Maggiore. Die Liebe Dantes zu Beatrice Folco dei Portinari schrieb Literaturgeschichte. Neun Jahre alt war er, als er sie zum erstenmal sah, erst mit 18 traf er die nur wenige Monate Jüngere wieder, und 24 Jahre alt war sie, als sie starb. Viel hatte er nicht von ihr gehabt, aber sie wurde ihm zur Inspiration. Dante Alighieri studierte Jura, Philosophie und Theologie. Ab 1295 war er politisch tätig und bekleidete verschiedene Ämter. Im Kampf um die Unabhängigkeit seiner Heimatstadt Florenz gegen die Einmischungsversuche des Papstes Bonifacius VII. stellte er sich auf die Seite dessen Gegner, der sogenannt weißen Guelfen. Als er 1302 während einer diplomatischen Mission den Machtwechsel in Florenz verpaßte, wurde er in Abwesenheit von den schwarzen Guelfen zum Tode verurteilt. Den Rest seines Lebens verbrachte er im Exil an verschiedenen Fürstenhöfen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Moby-Dick
Taschenbuch
von Herman Melville
Grashalme
Taschenbuch
von Walt Whitman
Meistererzählungen
Taschenbuch
von Herman Melville
Liebesbeweise
Taschenbuch
von Barbara Vine
Der schönste Busen der Welt
Taschenbuch
von Roland Topor
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.