Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Beethoven und der schwarze Geiger als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Beethoven und der schwarze Geiger

'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Taschenbuch
Genua, 1813. Ludwig van Beethoven und der dunkelhäutige Geigenvirtuose George Bridgetower besteigen die Southern Cross, einen Dreimaster mit Kurs auf Westafrika. Mit an Bord sind ein maskierter Gentleman in geheimer Mission und eine junge Adlige... weiterlesen
Taschenbuch

9,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Beethoven und der schwarze Geiger als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Beethoven und der schwarze Geiger
Autor/en: Dieter Kühn

ISBN: 3596131707
EAN: 9783596131709
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
FISCHER Taschenbuch

Juli 1996 - kartoniert - 367 Seiten

Beschreibung

Genua, 1813. Ludwig van Beethoven und der dunkelhäutige Geigenvirtuose George Bridgetower besteigen die Southern Cross, einen Dreimaster mit Kurs auf Westafrika. Mit an Bord sind ein maskierter Gentleman in geheimer Mission und eine junge Adlige mit ihrer Tante. Während der Schiffsreise, von Piraten bedroht, kommt es zu einer Annäherung zwischen Beethoven und der jungen Charlotte von Trebnitz. Das Hin und Her setzt sich auch nach der Ankunft am Kap Verde fort: Spaziergänge in der afrikanischen Nacht, Gespräche im Morgenschatten eines Kapokbaumes unter den rhythmischen Klängen schwingender Stampfhölzer - und doch ist nicht abzuwenden, was Bridgetower von Anfang an vor Augen stand. Dieter Kühn erzählt die Geschichte historischer Figuren im Spielraum des Wahrscheinlichen. Daß Beethoven in Afrika war, ist nicht überliefert - sicher ist hingegen, daß seine zunächst Bridgetower gewidmetete A-Dur-Sonate letztlich als Kreutzer-Sonate in die Musikgeschichte eingegangen ist.

Portrait

Dieter Kühn, geboren 1935 in Köln, starb im Juli 2015 in Brühl. Für seine Biographien, Romane, Erzählungen, Hörspiele und hoch gerühmten Übertragungen aus dem Mittelhochdeutschen (das >Mittelalter-Quartett<) erhielt er den Hermann-Hesse-Preis, den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und zuletzt die Carl-Zuckmayer-Medaille. Zu seinen Werken gehören große Biographien (über Clara Schumann, Maria Sibylla Merian, Gertrud Kolmar sowie sein berühmtes Buch über Oswald von Wolkenstein), Romane (>Geheimagent Marlowe<), historisch-biographische Studien (>Schillers Schreibtisch in Buchenwald<) und Erzählungsbände (>Ich war Hitlers Schutzengel<). Zuletzt erschienen die beiden autobiographischen Bände >Das Magische Auge< und >Die siebte Woge< sowie sein Theaterbuch >Spätvorstellung<.

Leseprobe

"Sie gehen am Kai auf die Schauseite des Schiffes zu: das Spiegelheck. Beinah plane Fläche, oben vier Fenster gereiht, darunter eine zweite Fensterreihe; Schnitzwerk; hoch oben die Reling des Oberdecks; drei Maste.

Beethoven wird dies alles kaum wahrnehmen; er schreitet mit gesenktem Kopf, Hände auf dem Rücken, das Gesicht beschattet vom breitkrempigen Hut. Er scheint mit seinen Gedanken einige hundert Meilen entfernt zu sein - nordöstlich? Sein dickes Reisebündel schultert ein junger Mann des albergo, auch George läßt sein Gepäck tragen, die Seekiste. Das Fallreep, Beethoven stapft voran."

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Tod in Venedig und andere Erzählungen
Taschenbuch
von Thomas Mann
Dostojewskijs Entwicklung als Schriftsteller
Taschenbuch
von Horst-Jürgen Ger…
Die schönsten Lebensweisheiten
Taschenbuch
Radetzkymarsch
Taschenbuch
von Joseph Roth
Der Fürst
Taschenbuch
von Niccolò Machiave…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.