Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Otto Dix als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Otto Dix

Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. 'rororo Monographien'. zahlreiche Bilddokumente.
Taschenbuch
"Otto Dix in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten", das heißt: Dix in seinen Werken und nach Fotodokumenten. Denn im Gegensatz zu anderen Malern des 20. Jahrhunderts wie Klee, Beckmann oder Grosz hat Dix weder Bücher geschrieben noch Vorträge gehalten … weiterlesen
Taschenbuch

8,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Otto Dix als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Otto Dix
Autor/en: Dietrich Schubert

ISBN: 3499502879
EAN: 9783499502873
Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten.
'rororo Monographien'.
zahlreiche Bilddokumente.
Rowohlt Taschenbuch

1. August 1980 - kartoniert - 160 Seiten

Beschreibung

"Otto Dix in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten", das heißt: Dix in seinen Werken und nach Fotodokumenten. Denn im Gegensatz zu anderen Malern des 20. Jahrhunderts wie Klee, Beckmann oder Grosz hat Dix weder Bücher geschrieben noch Vorträge gehalten. Die bislang unveröffentlichten Briefe und das inzwischen publizierte sog. "Kriegstagebuch 1915 bis 1918" (Städt. Galerie Albstadt) enthalten wenige reflektierende Ausführungen.
Dix war Maler, Zeichner und Graphiker. Seine Weltanschauungen, Erlebnisse, Ansichten und Reflexionen hat er beinahe ausschließlich visualisiert.

Portrait

Dietrich Schubert, Dr. phil., geboren 1941 in Gera (Thüringen), Studium der Kunstgeschichte, Germanistik und Soziologie in Leipzig 1960/61 und ab 1964 in Freiburg, Wien und München. Promotion 1970 in München, 1971 bis 1977 wissenschaftlicher Assistent an der Universität Regensburg, anschließend Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft; 1980 Habilitation an der TU München; seit 1981 Professor an der Universität Heidelberg. Publikationen u. a. zur niederländischen Malerei des 16. Jahrhunderts, über die Plastik Wilhelm Lehmbrucks, über Otto Dix, das neuere Denkmal, über die Wirkung Nietzsches und den Expressionismus; ferner zur österreichischen Malerei und Skulptur des späten 19. und 20. Jahrhunderts und zur Geschichte der Heinrich-Heine-Denkmäler 1887-1983.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Marcus Tullius Cicero
Taschenbuch
von Marion Giebel
Robert Musil
Taschenbuch
von Oliver Pfohlmann
Friedrich II.
Taschenbuch
von Ewald Frie
Frisch, Max
Taschenbuch
von Volker Hage
Marx, Karl
Taschenbuch
von Rolf Hosfeld
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.