Leben und Lehre der Philosophen als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Leben und Lehre der Philosophen

'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
Diogenes Laertios, der vermutlich im 3. Jahrhundert lebte, hat mit seinen Lebensbeschreibungen antiker Philosophen ein wichtiges philosophiehistorisches Dokument überliefert. Er stellt - von den Vorsokratikern bis in seine Zeit - 82 Autoren vor, von … weiterlesen
Taschenbuch

12,80 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Leben und Lehre der Philosophen als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Leben und Lehre der Philosophen
Autor/en: Diogenes Laertios

ISBN: 3150096693
EAN: 9783150096697
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Reclam Philipp Jun.

1. Juli 1998 - kartoniert - 584 Seiten

Beschreibung

Diogenes Laertios, der vermutlich im 3. Jahrhundert lebte, hat mit seinen Lebensbeschreibungen antiker Philosophen ein wichtiges philosophiehistorisches Dokument überliefert. Er stellt - von den Vorsokratikern bis in seine Zeit - 82 Autoren vor, von denen großenteils keine eigenen Texte erhalten sind. Diogenes gliedert seine Viten in Nachrichten über Herkunft, Lebenslauf, Charakter, Werke, Briefe, Testament und Todesumstände und würzt seine Darstellung mit zahlreichen Anekdoten.
Professor Jürß hat die 10 Bücher seit 75 Jahren erstmals wieder ins Deutsche übersetzt und ausführlich kommentiert.

Inhaltsverzeichnis

Thales - Solon - Chilon - Pittakos - Bias - Kleobulos - Periander - Anacharsis - Myson - Epimenides - Pherekydes - Anaximander - Anaximenes - Anaxagoras - Archelaos - Sokrates - Xenophon - Aischines - Aristipp - Phaidon - Eukleides - Stilpon - Kriton - Simon - Glaukon - Simmias - Kebes - Menedemos - Platon - Speusipp - Xenokrates - Polemon - Krates - Krantor - Arkesilaos - Bion - Lakydes - Karneades - Kleitomachos - Aristoteles - Theophrast - Straton - Lykon - Demetrios - Herkleides - Anisthenes - Diogenes - Monimos - Onesikritos - Krates - Metrokles - Hipparchia - Menippos - Menedemos - Zenon - Ariston - Herillos - Dionysios - Kleanthes - Sphairos - Chrysipp - Pythagoras - Empedokles - Epicharm - Archytas - Alkmaion - Hippasos - Philolaos - Eudoxos - Heraklit - Xenophanes - Parmenides - Melissos - Leukipp - Demokrit - Protagoras - Diogenes von Apollonia - Anaxarchos - Pyrrhon - Timon - Epikur

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 28.06.1999

Hinweis

BEGRIFFE IN GESCHICHTEN. Die Frau des Sokrates hieß Xanthippe und war gar keine. Wer dieses gut sokratische, nämlich scheinbare Paradox in einem Radioquiz vortragen würde, könnte sich nicht auf die Autorität des Diogenes Laertios berufen, des wichtigsten Informanten über das Privatleben der griechischen Philosophen. Mit der Autorität dieses Autors, über dessen eigene Biographie nichts bekannt ist, steht es allerdings nicht zum besten. Als "Skribent geringsten Kalibers" wurde er von Theodor Gomperz geschmäht, den Fritz Jürß in seiner neuen, sehr gut lesbaren, für die Verhältnisse der Universal-Bibliothek recht ausführlich kommentierten Reclam-Übersetzung zitiert. Die Wahrheit ist in der Version des passionierten Plauderers nicht glasklar und kristallhart, vielmehr könnte man sie mit einer Nachspeise der Art vergleichen, in deren Namen heute Quizsendungen dargeboten werden: sie glibbert und bibbert in zehn appetitlichen Farben. Die Geschichten von den Denkern in den Denkpausen sind eine Götterspeise, von der die Menschen nicht genug bekommen können. (Diogenes Laertios: "Leben und Lehre der Philosophen". Aus dem Griechischen und herausgegeben von Fritz Jürß. Verlag Philipp Reclam jun., Stuttgart 1998. 580 S., kt., 22,- DM.)

F.A.Z.

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Dramen
Taschenbuch
von Henrik Ibsen
Sprachtrainings-Paket Italienisch
Taschenbuch
von Lorenz Manthey, …
Sprachtrainings-Paket Spanisch
Taschenbuch
von Alexandre Vicent…
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.