Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>
Who's Afraid of Virginia Woolf? als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Who's Afraid of Virginia Woolf?

Winner of the NY Drama Critics Circle Award. 'Vintage Classics'. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
"Twelve times a week," answered Uta Hagen, when asked how often she'd like to play Martha in Who's Afraid of Virginia Woolf? Like her, audiences and critics alike could not get enough of Edward Albee's masterful play. A dark comedy, it portrays husba... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

6,49*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Who's Afraid of Virginia Woolf? als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Who's Afraid of Virginia Woolf?
Autor/en: Edward Albee

ISBN: 0451158717
EAN: 9780451158710
Winner of the NY Drama Critics Circle Award.
'Vintage Classics'.
Sprache: Englisch.
Penguin LCC US

August 1988 - kartoniert - 242 Seiten

Beschreibung

"Twelve times a week," answered Uta Hagen, when asked how often she'd like to play Martha in Who's Afraid of Virginia Woolf? Like her, audiences and critics alike could not get enough of Edward Albee's masterful play. A dark comedy, it portrays husband and wife George and Martha in a searing night of dangerous fun and games. By the evening's end, a stunning, almost unbearable revelation provides a climax that has shocked audiences for years. With the play's razor-sharp dialogue and the stripping away of social pretense, Newsweek rightly foresaw Who's Afraid of Virginia Woolf? as "a brilliantly original work of art - an excoriating theatrical experience, surging with shocks of recognition and dramatic fire will be igniting Broadway for some time to come."

Portrait

Edward Albee wurde am 12. März 1928 in Washington geboren. Dreißig Tage später kam er nach New York und wurde dort von dem amerikanischen Theaterunternehmer und Mulitmillionär Reed Albee adoptiert. Er besuchte verschiedene Schulen und studierte am Trinity College und an der Columbia Universität. Mit einundzwanzig verließ er sein Elternhaus und arbeitete, obwohl finanziell durch eine Erbschaft unabhängig, in de verschiedensten Jobs vom Warenhausverkäufer bis zum Telegrammboten und Barmann. Seine Weltkarriere als Dramatiker begann in Berlin, wo Boleslaw Barlog 1959 den Einakter "Die Zoogeschichte" in der Werkstatt am Schillertheater herausbrachte, nachdem er von mehreren amerikanischen Bühnen abgelehnt worden war.

Pressestimmen

"Albee can...be placed high among the important dramatists of the contemporary world theatre."-New York Post"An irreplaceable experience...A crucial event in the birth of contemporary American theatre."-Village Voice
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.