Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Franz Schubert als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Franz Schubert

'rororo Monographien'. Neuauflage. Zahlreiche Abbildungen und Dokumente.
Taschenbuch
Franz Schubert gilt vielen Menschen als Inbegriff einer biedermeierlichen, beschaulichen Musikkultur. Seine berühmtesten Werke werden gern als Paradestücke für die Hausmusik des gehobenen Bürgertums angesehen. Doch das tradierte Bild des liebenswerte … weiterlesen
Taschenbuch

8,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Franz Schubert als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Franz Schubert
Autor/en: Ernst Hilmar

ISBN: 3499506084
EAN: 9783499506086
'rororo Monographien'.
Neuauflage.
Zahlreiche Abbildungen und Dokumente.
Rowohlt Taschenbuch

2. Januar 1997 - kartoniert - 158 Seiten

Beschreibung

Franz Schubert gilt vielen Menschen als Inbegriff einer biedermeierlichen, beschaulichen Musikkultur. Seine berühmtesten Werke werden gern als Paradestücke für die Hausmusik des gehobenen Bürgertums angesehen. Doch das tradierte Bild des liebenswerten «Liederfürsten» verdient längst eine kritische Revision. Franz Schubert war eine höchst eigenwillige Persönlichkeit - und ein experimentierfreudiger, vielseitiger Künstler, in dessen Musik klassische Formprinzipien und romantische Ideen eine neue, unerhörte Synthese eingingen.

Portrait

Ernst Hilmar, geb. 1938 in Graz. Studien an der Universität Graz und an der Hochschule für Musik Wien. 1962 Promotion zum Dr. phil. Anschließend Forschungstätigkeit in der Bundesrepublik Deutschland. Seit 1969 in Wien, ab 1975 Leiter der Musiksammlung der Wiener Stadt- und Landesbibliothek; Beginn der For-schungstätigkeit über Franz Schubert. 1987 Gründung des Internationalen Franz Schubert Instituts. Herausgeber der Mitteilungen und Schriften des Instituts. 1988 Habilitation im Fach Musikwissenschaft an der Universität Wien. Nach 1991 Initiator der Gründung von Internationalen Schubert-Gesellschaften in Großbritannien, Frankreich, der Slowakei, Litauen, Kanada, Russland und Ungarn. Wissenschaftlicher Leiter u. a. der Projekte «Lexikon <Schubert von A bis Z>», «Schubert-Dokumente», «Schuberts Tanzmusik». Zahlreiche Publikationen; Gastvorträge an diversen Universitäten und Kulturinstituten in Europa, Japan und den USA. Ernst Hilmar starb 2016 in Villach.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Marcus Tullius Cicero
Taschenbuch
von Marion Giebel
Robert Musil
Taschenbuch
von Oliver Pfohlmann
Friedrich II.
Taschenbuch
von Ewald Frie
Frisch, Max
Taschenbuch
von Volker Hage
Marx, Karl
Taschenbuch
von Rolf Hosfeld
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.