Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche** >>

Countdown to Noah Band 2: Unter Bestien

GEKL.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Teile keinen Proviant.
Vermeide jede Berührung.
Und das Wichtigste: Schließ sie nicht in dein Herz.
Nach den Geschehnissen in NNY scheint es schwerer denn je, sich an diese drei Regeln zu halten. Angeschlagen und verletzt treten Cassidy und ihre Freunde … weiterlesen
Taschenbuch

14,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Countdown to Noah Band 2: Unter Bestien als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Countdown to Noah Band 2: Unter Bestien
Autor/en: Fanny Bechert

ISBN: 3906829537
EAN: 9783906829531
GEKL.
Sternensand Verlag

3. November 2017 - kartoniert - 331 Seiten

Beschreibung

Teile keinen Proviant.
Vermeide jede Berührung.
Und das Wichtigste: Schließ sie nicht in dein Herz.
Nach den Geschehnissen in NNY scheint es schwerer denn je, sich an diese drei Regeln zu halten. Angeschlagen und verletzt treten Cassidy und ihre Freunde den Rückweg an - jederzeit bereit, sich gegen die Noahs zu verteidigen, die ihnen auf den Fersen sind. Doch der Feind wandelt längst unter ihnen. Denn mit jedem Tag, der vergeht, wird die Noah in Cassidy stärker und sie spürt, wie sie langsam, aber stetig selbst zur Bestie wird. Sie weiß: Wenn sie diesen Kampf verliert, wäre es nicht nur das Ende ihres eigenen Lebens, sondern auch das ihrer Freunde.

Portrait

Fanny Bechert wurde 1986 in Schkeuditz geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihrer Katze Lucy im Thüringer Vogtland. Im »realen Leben« Physiotherapeutin, griff sie erst 2012 mit dem Schreiben ein Hobby ihrer Kindheit wieder auf. Was zuerst ein Ausgleich zum Alltag war, nahm bald größere Formen an, und so veröffentlichte sie im Juni 2015 ihren ersten Roman im Fantasy-Genre. Auch heute geht sie noch ihrem Hauptberuf nach, obwohl die Tätigkeit als Autorin einen immer größeren Stellenwert in ihrem Leben einnimmt.
Bewertungen unserer Kunden
Töten, oder nicht töten? Das ist hier die Frage.
von Chuckster - 17.02.2018
Wie auch bei dem ersten Band, finde ich den Schreibstil der Autorin sehr erfrischend. Auch dieses Buch lässt sich locker und flüssig lesen, keine nervigen Wortwiederholungen, schöne gut zu lesende Sätze, abwechlungsreiche Sprache. Also was das angeht habe ich nichts auszusetzen. Der Spannungsbogen an sich finde ich hier auch besser, es gab Szenen bei denen ich wirklich mitgefiebert habe. Gerade im Mittelteil, in dem man Cassy besser kennen lernt, finde ich wirklich spannend und gut gelungen. Ich mag die Zwigespräche, die sich mit sich selbst fühlt und generell alle Perspektiven aus ihrer Innenansicht. Auch das Leben unter Bestien ist gut beschrieben. Mir gefällt also am Besten, wo sie von den anderen getrennt ist und es nicht um die Lovestory geht. Wenn mir alles so gut gefallen hätte, wie der Mittelteil, hätte ich auch sicherlich mehr Sterne gegeben. Bis auf Cassy bleiben die anderen Charaktere dennoch recht blass, viele neuen Charaktere sind auschließlich Mittel zum Zweck und deren Geschichten sind nicht wirklich ausgeschrieben bzw. finde ich, dass sie Handlungsstränge einfach im Nichts verlieren, was ich ziemlich unrealistisch finde, wenn man das vorherige Verhalten der Personen betrachtet. Als die beiden wieder aufeinander Treffen ist Liebe wieder das überwiegende Motiv und ja, das hat mir beim ersten Teil schon nicht so gefallen. Was mir aber wirklich ein Dorn im Auge war, war das Ende. Damit konnte ich leider nichts wirklich anfangen. Es wurden zum Teil Dinge, die ich persönlich doch als wichtig und entscheidend empfand, kurz, knapp und emotionslos abgehandelt, nur um möglichst schnell wieder zur Lovestory zurück zukehren. Damit konnte ich gar nichts anfangen. Auch die Auflösung des ganzen, fand ich zum einen einfach unspektakulär und zum anderen empfinde ich, dass das was einem als Lösung präsentiert wird, sich mit dem beißt, was vorher in der Geschichte passiert ist. Also da hat man es sich irgendwie zu einfach gemacht und ist für mich zumindest ein Stück weit unlogisch. Alles in allem war es nicht meine Buchreihe, für eher romantisch veranlagte Menschen mit ein bisschen Endzeitstimmung aber sicherlich empfehlenswert. Wer jetzt wissen mag, ob Cassy oder der Noah die Schlacht am Ende gewinnt, sollte dieses Buch selbst lesen.
Spannung pur!
von www.selectionbooks.blogspot.de - 03.11.2017
Da Fanny Bechert mich schon mit ihrem Reihen-Auftakt von "Countdown to Noah" überraschen konnte, war ich wahnsinnig gespannt auf das Finale. Der Cliffhanger am Ende des ersten Bandes ist wirklich fies und ich konnte es kaum erwarten, wieder in die Welt von Cassidy einzutauchen. Dieser Abschluss der Dilogie punktet durch eine rasante Handlung und Spannung pur. Nach der Explosion und den schrecklichen Ereignissen in NNY sind Cassidy und ihre Gruppe mehr als angeschlagen. Zudem wird die Noah in Cassidy immer stärker und könnte schon bald die Kontrolle über ihren Körper übernehmen. Doch der Rückweg ist lang und Cassidy hat nur einen Wunsch: Ihre Schwester ein letztes Mal sehen zu können, bevor sie sich in eine Bestie verwandelt. Zusätzlich liegt es an Cassidy, ob ihre Schwester in Zukunft in Sicherheit ist. Die Zeit drängt, doch wird Cassidy die Noah in sich lange genug zurückdrängen können? Da ich den ersten Band der Reihe vor kurzer Zeit gelesen hatte, ist mir der Einstieg in das Buch leicht gefallen. Der Schreibstil von Fanny Bechert ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Das Kopfkino schaltet sich automatisch ein und man hat die Welt der Noahs direkt vor den Augen. Im Gegensatz zum Reihen-Auftakt ist das Finale um einiges rasanter und der Leser kommt kaum noch zum Luftholen. Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite absolut spannend, aber auch um einiges brutaler als der erste Band. Mir persönlich hat es gut gefallen, dass die Autorin nichts beschönigt und einige grausame Szenen einfließen lässt. Dadurch wirkt der Weltenentwurf noch authentischer und erschreckender. Die Atmosphäre des Buches ist sehr düster und bedrückend, gleichzeitig aber auch so faszinierend und spannend, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Zudem punktet die Autorin mit sehr gut ausgearbeiteten Charakteren. Gerade Cassidy überzeugt durch ihre Charaktertiefe. Man bekommt einen tiefen Einblick in ihre Emotionen, die den Leser teilweise schockieren, da auch die Noah in Cassidy viel zu Wort kommt. Die Liebesgeschichte nimmt zu meiner großen Freude nicht viel Raum ein, sondern fließt dezent mit in die Handlung ein. Dafür liebe ich Fanny Bechert, denn ich bin kein großer Fan von Liebesgeschichten und der Schwerpunkt auf dem Vorantreiben der eigentlichen Handlung gefällt mir außerordentlich gut. Das Ende kam für mich persönlich etwas plötzlich, da es einen Zeitsprung gibt. Die Reihe wurde insgesamt sehr gut ausgearbeitet und am Ende hatte ich das Gefühl, als wenn ich etwas verpasst hätte. Aber da das Buch ansonsten auf ganzer Linie überzeugen kann, sehe ich darüber hinweg. Von mir gibt es 4,5 Sterne und eine Leseempfehlung für alle Fans von Dystopien. Ehrlich gesagt war ich begeistert, dass Countdown to Noah eine Dilogie ist und man nicht ewig viele Bände lesen muss. Aber nachdem ich auf der letzten Seite angekommen war, hätte ich mir doch noch einen weiteren Band gewünscht, denn Fanny Bechert konnte mich bis zur letzten Seite mitreißen und begeistern. Daher hoffe ich, dass Fanny Bechert neben Fantasy auch diesem Genre treu bleibt und eine weitere Dystopie schreibt. Fazit: Countdown to Noah 2 von Fanny Bechert ist ein perfekter Abschluss der Reihe. Die Handlung wird rasant vorangetrieben und bietet Spannung pur. Cassidy ist eine faszinierende Protagonistin, die durch die Noah in ihr polarisiert. Auf der einen Seite ist der Leser fasziniert, dann aber in bestimmten Momenten auch völlig schockiert. Die Autorin verbindet gekonnt eine grausame Welt voller Brutalität mit einer Liebesgeschichte, die dezent in die Handlung einfließt. Fans von Dystopien werden begeistert sein! 4,5 / 5,0 Sterne. Herzlichen Dank an den Sternensand Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.