Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht? als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?

Aktualisierte Taschenbuchausgabe. 'Heyne-Bücher Sachbuch'. Aktualis. N. -A. 235 Abbildungen.
Taschenbuch
Humorvoll, klug, verschmitzt, ironisch, keiner Pointe und Anekdote abhold, so präsentierte sich Alfred Hitchcock in den ausführlichen Interviews, die François Truffaut mit ihm führte und in denen er 500 Fragen beantwortete. Entstanden ist daraus das … weiterlesen
Taschenbuch

9,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht? als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?
Autor/en: Francois Truffaut, Helen G. Scott

ISBN: 3453861418
EAN: 9783453861411
Aktualisierte Taschenbuchausgabe.
'Heyne-Bücher Sachbuch'.
Aktualis. N. -A.
235 Abbildungen.
Herausgegeben von Robert Fischer
Heyne Taschenbuch

5. Februar 2001 - kartoniert - 408 Seiten

Beschreibung

Humorvoll, klug, verschmitzt, ironisch, keiner Pointe und Anekdote abhold, so präsentierte sich Alfred Hitchcock in den ausführlichen Interviews, die François Truffaut mit ihm führte und in denen er 500 Fragen beantwortete. Entstanden ist daraus das vielleicht aufschlussreichste Filmbuch überhaupt, eine Hommage an Hitchcock und an das Filmemachen.


Portrait

FRANÇOIT TRUFFAUT wurde 1932 in Paris geboren. Bereits mit 14 Jahren beginnt seine berufliche Laufbahn. Er lebt von seiner Liebe zum Kino, ersten Buchveröffentlichungen und Gelegenheitsjobs. Es ist André Bazin, eine Art Vaterfigur, der ihn dazu ermuntert, seine ersten Filmkritiken zu schreiben. 1954 dreht er seinen ersten Film »Une visite«, einen Kurzfilm in 16mm. Insgesamt werden es mehr als 20 Filme, darunter Klassiker wie »Jules und Jim«, »Fahrenheit 451«, »Sie küssten und sie schlugen ihn« und »Die letzte Metro«.Truffauts freundschaftliche Verbindung zu Hitchcock hielt bis zu dessen Tod an. Viele Gemeinsamkeiten verbanden die beiden Männer: eine fast religiöse Affinität zum Kino, die Unerbittlichkeit, die Leidenschaft, die Faszination für ihre Schauspieler, die traumatische Kindheit.Viel zu früh starb François Truffaut am 21. Oktober 1984.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Ich war Hitlerjunge Salomon
Taschenbuch
von Sally Perel
Der verlorene Sohn
Taschenbuch
von Dave Pelzer
Geschichte Österreichs
Taschenbuch
von Karl Vocelka
Nein und Amen
Taschenbuch
von Uta Ranke-Heinem…
Catwatching
Taschenbuch
von Desmond Morris
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.