Freiheit als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Freiheit

Zeitgenössische Texte zu einer philosophischen Kontroverse. 'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.…
Taschenbuch
Wie sieht ein überzeugendes Verständnis der Freiheit von Individuen in Gesellschaft und Politik aus? Welche philosophischen Traditionen helfen bei der Beantwortung dieser Frage? Welcher analytische Zugang ist geboten? Das in den 1990er Jahren wiedere … weiterlesen
Taschenbuch

22,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Freiheit als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Freiheit

ISBN: 3518297457
EAN: 9783518297452
Zeitgenössische Texte zu einer philosophischen Kontroverse.
'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.
Originalausgabe.
Herausgegeben von Philipp Schink
Suhrkamp Verlag AG

11. September 2017 - kartoniert - 521 Seiten

Beschreibung

Wie sieht ein überzeugendes Verständnis der Freiheit von Individuen in Gesellschaft und Politik aus? Welche philosophischen Traditionen helfen bei der Beantwortung dieser Frage? Welcher analytische Zugang ist geboten? Das in den 1990er Jahren wiedererwachte Interesse an einer theoretischen Reflexion der Freiheit hat seither zu einer Reihe von bahnbrechenden Studien geführt, die an einflussreiche Beiträge aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts anschließen, wie sie etwa Isaiah Berlin, Hannah Arendt oder Friedrich August von Hayek geliefert haben. Der Band versammelt sowohl diese Klassiker als auch diejenigen Texte, die im Zentrum der aktuellen Debatte stehen: von Charles Taylor, Philip Pettit, Quentin Skinner, Rainer Forst, Gerald Cohen, Nancy Hirschmann u. a. Er bietet so eine umfassende Einführung in eine der lebhaftesten und wichtigsten philosophischen Kontroversen der Gegenwart.

Portrait

Philipp Schink ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Pressestimmen

"Abschließend lässt sich festhalten: Der Sammelband hat alles, was von einer einführenden Textsammlung erwartet werden kann. ... [Es] bleibt nichts anderes übrig, als Schinks Textsammlung zur politischen Freiheit eine weite Verbreitung zu wünschen."
Christian Kremser, Philosophischer Literaturanzeiger 3/2018

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Kapitalismus
Taschenbuch
von Nancy Fraser, Ra…
Die Regierung der Lebenden
Taschenbuch
von Michel Foucault
Eine Naturgeschichte des menschlichen Denkens
Taschenbuch
von Michael Tomasell…
Bereicherung
Taschenbuch
von Luc Boltanski, A…
Die Macht des Heiligen
Taschenbuch
von Hans Joas
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.