Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Entlang der Schmugglerroute als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Entlang der Schmugglerroute

Unterwegs mit Flüchtlingen, Seelenverkäufern und Schleuserbanden. Deutsche Erstausgabe. Originaltitel: Langs…
Taschenbuch

Die Würde des Menschen ist verletzbar!In Europa verschärft sich der Kampf gegen illegale Einwanderer: Abgelehnte Asylsuchende werden immer schneller abgeschoben, Menschenschmuggel ist zu einem Schlagwort geworden, einem vorrangig zu bekämpfenden Ziel

weiterlesen
Taschenbuch

8,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Entlang der Schmugglerroute als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Entlang der Schmugglerroute
Autor/en: Frida Nome

EAN: 9783453600317
Unterwegs mit Flüchtlingen, Seelenverkäufern und Schleuserbanden. Deutsche Erstausgabe.
Originaltitel: Langs Smuglerruta.
'Heyne Bücher'.
Heyne

2006 - kartoniert - 175 Seiten

Beschreibung

Die Würde des Menschen ist verletzbar!In Europa verschärft sich der Kampf gegen illegale Einwanderer: Abgelehnte Asylsuchende werden immer schneller abgeschoben, Menschenschmuggel ist zu einem Schlagwort geworden, einem vorrangig zu bekämpfenden Ziel. Frida Nome begegnete verzweifelten Menschen auf dem Weg in die "Festung Europa". Ein starker Beitrag zur brandaktuellen Flüchtlingsdebatte und gleichzeitig der Versuch, den Betroffenen hinter der bloßen statistischen Zahl eine Stimme zu geben."Eine obligatorische Lektüre für alle, die sich zur europäischen Asylpolitik äußern möchten."Verdens Gang"Nome gelingt es wichtige Nuancen in einer Asyldebatte deutlich zu machen, die allzu oft unnuanciert geführt wird. Das ist wahrlich kein geringer Verdienst."Dagsavisen"Frida Nome erzählt primär von Einzelschicksalen. Gleichzeitig jedoch dreht sich das Buch um ungleiche Seiten einer gleichen Sache. Es versucht, die Probleme von Asylsuchenden, Einwanderern und "Glücksjägern" mit den politischen, kulturellen und ökonomischen Fragestellungen in Einklang zu bringen."global.no

Portrait

Frida Nome, geboren 1972 in Baerum bei Oslo, ist promovierte Religionshistorikerin. Sie studierte u.a. an der Bir-Zeit-Universität in Ramallah und arbeitete zeitweise als Observator beim Internationalen Friedenskorps in Hebron und am Gaza-Streifen. Über diese Zeit veröffentlichte sie 2002 ein Buch "Die Märtyrerbrigade", das in der Presse hoch gelobt wurde. Von 2002 bis 2003 arbeitete sie als Angehörige der norwegischen Botschaft in Damaskus, wo sie das erste Mal intensiv mit dem Thema Flüchtlingspolitik konfrontiert wurde. Inzwischen ist sie als Forscherin am Internationalen Friedensforschungsinstitut (PRIO) angestellt, das an das Friedensnobel-Institut in Oslo angegliedert ist.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.