Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Uncanny Networks: Dialogues with the Virtual Intelligentsia als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Uncanny Networks: Dialogues with the Virtual Intelligentsia

Empfohlen ab 18 Jahre. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: SONNE12
 
Geert Lovink interviews an international group of artists, critics, and theorists on aesthetic, cultural, and political aspects of new media.
Taschenbuch

16,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Uncanny Networks: Dialogues with the Virtual Intelligentsia als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Uncanny Networks: Dialogues with the Virtual Intelligentsia
Autor/en: Geert Lovink

ISBN: 0262621878
EAN: 9780262621878
Empfohlen ab 18 Jahre.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Roger F. Malina, Sean Cubitt
MIT PR

Februar 2004 - kartoniert - 374 Seiten

Beschreibung

Geert Lovink interviews an international group of artists, critics, and theorists on aesthetic, cultural, and political aspects of new media.

Portrait

Geert Lovink is an independent media theorist and net critic. He is the founder of nettime mailing lists, a member of Adilkno, and a cofounder of the online community server Digital City.

Pressestimmen

"... an interesting and informative read." Ted Kafala RCSS "Lovink offers a significant perspective..." Gary Singh Metro Silicon Valley

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Information Arts: Intersections of Art, Science, and Technology
Taschenbuch
von Stephen Wilson
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.