Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche** >>
Gleichheit oder Gerechtigkeit? als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Gleichheit oder Gerechtigkeit?

Texte der neuen Egalitarismuskritik. 'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'. Neuauflage.
Taschenbuch
»Niemand soll aufgrund von Dingen, für die er nichts kann, schlechter dastehen im Leben als andere.« Gleichheit an unverdienten Lebensaussichten für alle: das ist die Grundintuition des egalitaristischen Mainstream der politischen Philosophie heute. … weiterlesen
Taschenbuch

17,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gleichheit oder Gerechtigkeit? als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Gleichheit oder Gerechtigkeit?

ISBN: 3518290959
EAN: 9783518290958
Texte der neuen Egalitarismuskritik.
'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.
Neuauflage.
Herausgegeben von Angelika Krebs
Suhrkamp Verlag AG

1. Februar 2008 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

»Niemand soll aufgrund von Dingen, für die er nichts kann, schlechter dastehen im Leben als andere.« Gleichheit an unverdienten Lebensaussichten für alle: das ist die Grundintuition des egalitaristischen Mainstream der politischen Philosophie heute. Ist aber Gerechtigkeit wirklich relational, als die Gleichheit der einen mit den anderen zu verstehen? Zielt Gerechtigkeit nicht vielmehr auf die Erfüllung absoluter Standards des menschenwürdigen oder guten menschlichen Lebens für alle? Dieser Band versammelt erstmals die zentralen Texte der neuen Kritik am Egalitarismus.

Inhaltsverzeichnis

Krebs, Angelika: Einleitung: Die neue Egalitarismuskritik im Überblick.
Frankfurt, Harry: Gleichheit und Achtung (Ü.: Thomas Bonschab).
Raz, Joeph: Strenger und rhetorischer Egalitarismus (Ü.: Lukas H. Meyer / Barbara Reiter).
Parfit, Derek: Gleichheit und Vorrangigkeit (Ü.: Christina Meier).
Margalit, Avishai: Menschenwürdige Gleichheit (Ü.: Katja van de Rakt).
Anderson, Elizabeth S.: Warum eigentlich Gleichheit? (Ü.: Bettina Engels).
Walzer, Michael: Komplexe Gleichheit. (Ü.: Hanne Herkommer)

Portrait

Angelika Krebs ist Professorin für Philosophie an der Universität Basel. Zuletzt erschienen: Arbeit und Liebe. Die philosophischen Grundlagen sozialer Gerechtigkeit (stw 1564)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Kapitalismus
Taschenbuch
von Nancy Fraser, Ra…
Die Regierung der Lebenden
Taschenbuch
von Michel Foucault
Eine Naturgeschichte des menschlichen Denkens
Taschenbuch
von Michael Tomasell…
Bereicherung
Taschenbuch
von Luc Boltanski, A…
Die Macht des Heiligen
Taschenbuch
von Hans Joas
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.