Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Nathan der Weise

Ein dramatisches Gedicht in fünf Aufzügen. 'dtv Taschenbücher'. 'Bibliothek der Erstausgaben'. Neuauflage,…
Taschenbuch
"Vor grauen Jahren lebt' ein Mann in Osten,

Der einen Ring von unschätzbarem Werth'

Aus lieber Hand besaß. Der Stein war ein

Opal, der hundert schöne Farben spielte,

Und hatte die geheime Kraft, vor Gott

Und Menschen angenehm zu machen, wer

In dieser Zuver … weiterlesen
Taschenbuch

5,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Nathan der Weise als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Nathan der Weise
Autor/en: Gotthold Ephraim Lessing

ISBN: 3423026006
EAN: 9783423026000
Ein dramatisches Gedicht in fünf Aufzügen.
'dtv Taschenbücher'. 'Bibliothek der Erstausgaben'.
Neuauflage, Nachdr.
Herausgegeben von Joseph Kiermeier-Debre
dtv Verlagsgesellschaft

1. April 1997 - kartoniert - 272 Seiten

Beschreibung

Das Schlüsselwerk der Aufklärung
Dieses letzte und bekannteste Schauspiel Lessings ist eine Hommage an die Werte der Gleichheit und Toleranz. Das fünfaktige Drama ist nach klassischem Vorbild im Blankvers verfasst und enthält die berühmte Ringparabel, die das Kernstück des Werks bildet. Sie gilt als Schlüsseltext der Aufklärung und formuliert pointiert die Idee einer vorurteilsfreien Humanität und eines toleranten Religionsverständnisses. >Nathan der Weise< ist kein blutleeres Ideendrama, sondern lässt Konflikte und Figuren plastisch werden.

Portrait

Gotthold Ephraim Lessing kam am 22. Januar 1729 in Kamenz/Oberlausitz als Pfarrerssohn und drittes von zwölf Kindern zur Welt. Nach dem Abitur studierte er zunächst Theologie, wandte sich aber bald den philologischen Fächern zu. Der Schriftsteller arbeitete als Dramaturg für das Hamburger Nationaltheater und verfasste zahlreiche berühmte Werke. Privat hatte Lessing 1777/78 sowohl den Tod seines Sohnes als auch den seiner Frau zu verkraften. Er starb am 15. Februar 1781 vereinsamt in Braunschweig. Die Uraufführung seines >›Nathan<‹ im Jahr 1783 erlebte er nicht mehr. Als bedeutendster Dichter, Denker und Kritiker der Aufklärung, dessen Genialität sogar Goethe bewunderte, gilt er heute als erster moderner Autor Deutschlands.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Macht der Wirkung
Taschenbuch
von Monika Matschnig
Das Spionagespiel
Taschenbuch
von Michael Frayn
Der Tag X - die Zeit läuft
Taschenbuch
von Ron Koertge
Wer vorausschreibt, hat zurückgedacht
Taschenbuch
von Peter Härtling
Janek
Taschenbuch
von Peter Härtling
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.