Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Nathan der Weise als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Nathan der Weise

Ein dramatisches Gedicht, in fünf Aufzügen. Text und Kommentar. 'Suhrkamp BasisBibliothek'. Neuauflage.
Taschenbuch
Diese Ausgabe der »Suhrkamp BasisBibliothek - Arbeitstexte für Schule und Studium« bietet nicht nur Gotthold Ephraim Lessings berühmte Erzählung Nathan der Weise, sowie im Anhang wichtige Primärquellen wie etwa Boccaccios Novelle »Die Ringparabel«, s… weiterlesen
Taschenbuch

6,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Nathan der Weise als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Nathan der Weise
Autor/en: Gotthold Ephraim Lessing, Wilhelm Große

ISBN: 3518188410
EAN: 9783518188415
Ein dramatisches Gedicht, in fünf Aufzügen. Text und Kommentar.
'Suhrkamp BasisBibliothek'.
Neuauflage.
Kommentiert von Wilhelm Große
Suhrkamp Verlag AG

30. Juli 2003 - kartoniert - 237 Seiten

Kurzbeschreibung

Diese Ausgabe der »Suhrkamp BasisBibliothek - Arbeitstexte für Schule und Studium« bietet nicht nur Gotthold Ephraim Lessings berühmte Erzählung Nathan der Weise, sowie im Anhang wichtige Primärquellen wie etwa Boccaccios Novelle »Die Ringparabel«, sondern auch einen Kommentar, der alle für das Verständnis des Buches erforderlichen Informationen enthält: eine Zeittafel zu Leben und Werk Lessings, die Entstehungsgeschichte und Selbstinterpretationen des Autors, ausführliche Hinweise zu den literaturgeschichtlichen, historisch-politischen und ästhetischen Voraussetzungen des Stücks, die zeitgenössische Rezeption, einen Forschungsüberblick, Literaturhinweise sowie Wort- und Sacherläuterungen. Der Kommentar ist entsprechend den neuen Rechtschreibregeln verfasst.

Portrait

Gotthold Ephraim Lessing, geb. 1729 in Kamenz/Oberlausitz, kam als Pfarrerssohn und drittes von zwölf Kindern zur Welt. Nach dem Abitur studierte er zunächst Theologie, wandte sich aber bald den philologischen Fächern zu. Der Schriftsteller arbeitete als Dramaturg für das Hamburger Nationaltheater und verfasste zahlreiche berühmte Werke. Privat hatte Lessing 1777/78 sowohl den Tod seines Sohnes als auch den seiner Frau zu verkraften. Er starb am 15. Februar 1781 vereinsamt in Braunschweig. Die Uraufführung seines "Nathan" im Jahr 1783 erlebte er nicht mehr. Als bedeutendster Dichter, Denker und Kritiker der Aufklärung, dessen Genialität sogar Goethe bewunderte, gilt er heute als erster moderner Autor Deutschlands.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Ingrid Babendererde
Taschenbuch
von Uwe Johnson
Medea
Taschenbuch
von Euripides
Die folgende Geschichte
Taschenbuch
von Cees Nooteboom
Macbeth
Taschenbuch
von William Shakespe…
Birnbäume blühen weiß
Taschenbuch
von Gerbrand Bakker
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.