Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Schizophrenie und Familie als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Schizophrenie und Familie

Beiträge zu einer neuen Theorie. 'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'. Neuauflage.
Taschenbuch
Die in diesem Band enthaltenen Texte »sind das Ergebnis jahrelanger Forschungen mehrerer unabhängig voneinander arbeitenden Teams, denen Psychoanalytiker, klinische Psychiater, Lerntheoretiker und Kulturanthropologen angehört haben. Ei... weiterlesen
Taschenbuch

17,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Schizophrenie und Familie als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Schizophrenie und Familie
Autor/en: Gregory Bateson, Don D. Jackson, Jay Haley, Caspar Kulenkampff

ISBN: 3518280856
EAN: 9783518280850
Beiträge zu einer neuen Theorie.
'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.
Neuauflage.
Übersetzt von Hans-Werner Saß
Suhrkamp Verlag AG

25. November 1984 - kartoniert - 421 Seiten

Beschreibung

Die in diesem Band enthaltenen Texte »sind das Ergebnis jahrelanger Forschungen mehrerer unabhängig voneinander arbeitenden Teams, denen Psychoanalytiker, klinische Psychiater, Lerntheoretiker und Kulturanthropologen angehört haben. Einige beschäftigen sich mehr mit Kommunikationsstilen (Bateson, Wynne), andere mehr mit der Familie als sozialem System (Lidz), andere wieder mit der Motivation pathogenen Elternverhaltens (Searles, Bowen, Vogel). Immer sind aber alle drei Aspekte, wenngleich mit verschiedenem Schwergewicht, miteinander verbunden. Das Kernstück des Buches ist die Batesonsche Lehre vom sogenannten >double-bind< als Schizophrenie produzierendem Kommunikationsstil, was sich am ehesten mit >Beziehungsfalle< oder >Zwickmühlensituation< übersetzen läßt«. Erich Wulff

Inhaltsverzeichnis

Bateson, Gregory: _. Jackson, Don D.: _.
Haley, Jay: _.
Weakland, John H.: Auf dem Weg zu einer Schizophrenie-Theorie.
Wynne, Lyman C.: _.
Ryckoff, Irving M.: _.
Day, Juliana: _.
Hirsch, Stanley J.: Pseudo-Gemeinschaft in den Familienbeziehungen von Schizophrenen.
Haley, Jay: Die Interaktion von Schizophrenen. Lidz, Theodore: _.
Cornelison, Alice: _.
Fleck, Stephen: _. Terry, Dorothy: Spaltung und Stukturverschiebung in der Ehe.
Searles, Harold F.: Das Bestreben, den anderen verrückt zu machen - ein Element in der Ätiologie und Psychotherapie der Schizophrenie.
Wynne, Lyman C.: _.
Day, Juliana: _. Ryckoff, Irving M.: Die Verteidigung stereotyper Rollen in den Familien von Schizophrenen.
Bowen, Murray: Die Familie als Bezugsrahmen für die Schizophrenieerfoschung. Weakland, John H.: »Double-Bind« -Hypothese und Dreier-Beziehung.
Vogel, Ezra F.: _.
Bell, Norman W.: Das gefühlsgestörte Kind als Sündenbock der Familie. Laing, Ronald D.: Mystifizierung, Konfusion und Konflikt.
Foudrain, J.: Schizophrenie und Familie. Überblick über die Literatur zur Ätiologie der Schizophrenie aus den Jahren 1956-1960.
Jackson, Don D.: Kritik der Literatur über die Erblichkeit von Schizophrenie. Vorwort von Caspar Kulenkampff

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Bildtheorie
Taschenbuch
von W. J. T. Mitchel…
Die schleichende Revolution
Taschenbuch
von Wendy Brown
Die Möglichkeit der Normen
Taschenbuch
von Christoph Möller…
Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung
Taschenbuch
von Judith Butler
Naturphilosophie
Taschenbuch
von Paul Feyerabend
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.