Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Katzen würden Mäuse kaufen

Wie die Futterindustrie unsere Tiere krank macht. 'Knaur Taschenbücher'.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Deutschlands Nahrungsmittelkritiker Nr. 1, Hans-Ulrich Grimm, hat mit »Katzen würden Mäuse kaufen« einen schockierenden Bericht über die Skrupellosigkeit der Tierfutterindustrie verfasst. Denn glaubt man der Werbung, ist das … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

9,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Katzen würden Mäuse kaufen als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Katzen würden Mäuse kaufen
Autor/en: Hans-Ulrich Grimm

ISBN: 3426787687
EAN: 9783426787687
Wie die Futterindustrie unsere Tiere krank macht.
'Knaur Taschenbücher'.
Droemer Knaur

1. Juli 2016 - kartoniert - 315 Seiten

Beschreibung

Deutschlands Nahrungsmittelkritiker Nr. 1, Hans-Ulrich Grimm, hat mit »Katzen würden Mäuse kaufen« einen schockierenden Bericht über die Skrupellosigkeit der Tierfutterindustrie verfasst. Denn glaubt man der Werbung, ist das Beste für unser Haustier gerade gut genug. Aber statt ausgewogener Nahrung bekommen unsere vierbeinigen Lieblinge eine ungesunde Mischung aus Schlachtabfällen, Streckmitteln und Stabilisatoren. Darunter auch immer wieder Skandalöses: Klärschlamm etwa. Oder neuartige Ingredienzen aus Erdgas, gewonnen mit Hilfe von Bakterien. Natürlich ganz ohne Kennzeichnung. Damit die Tiere das überhaupt zu sich nehmen, werden Geschmacksstoffe beigemischt. In »Katzen würden Mäuse kaufen« deckt sie Hans-Ulrich Grimm auf, die unappetitliche Wahrheit über kommerzielles Tierfutter.

Portrait

Dr. Hans-Ulrich Grimm ist Journalist und Autor, er lebt in Stuttgart. Seine jahrelangen Recherchen in der Welt der industrialisierten Nahrungsmittel bewegten ihn, sämtliche Erzeugnisse von Nestlé, Knorr & Co aus den Küchenregalen zu verbannen, zugunsten frischer Ware von Märkten und Bauern. Seine Erkenntnis: Genuss und Gesundheit gehören zusammen. Grimms Bücher sind Bestseller. Allein "Die Suppe lügt" ist in einer Gesamtauflage von über 250.000 Exemplaren erschienen und gilt mittlerweile als Klassiker der modernen Nahrungskritik.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

"Sensible Zweibeiner werden während des Lesens eventuell von 'Nebenwirkungen' wie Übelkeit und Erbrechen begleitet. Dennoch ist dieses Buch ein absolutes MUSS für alle Tierfreunde." urlaubshund, 01.12.2016
Bewertungen unserer Kunden
Mein Eindruck
von Horst Schmidberger - 31.10.2016
Zuerst viel mir der Nachname des Autors auf und blitzschnell dachte ich an die Gebrüder Grimm. Doch dieses brandneu erschienene Buch vom Knaur Verlag ist alles andere als ein Märchen. Dr. Hans Ulrich Grimm ist Bestseller Autor und für mich spricht er die absolute Wahrheit. Die Nahrungsmittelindustrie bzw. Tierfutterindustrie braucht Chemie, der Mensch und das Tier nicht. Sie macht uns krank. Die Geldgier und das Wegschauen der Politik, aber auch die Verbraucher sind verantwortlich dafür, dass die Produkte in den Einkaufskorb landen. Nichts lieben wir doch mehr als unsere Tiere und für sie tun wir doch alles, zumindest eben Tierliebhaber. Durch die Methoden der Industrie und ihre ungesunden Beimengungen in Nahrungsmittel, oder im Tierfutter werden immer mehr Menschen krank und auch die Tiere sind nun davon betroffen. Woran liegt das wohl, fragte ich mich und bekam das richtige Buch in die Hand. Mehr Klartext kann man einfach nicht schreiben und wer dann immer noch Whiskas und Co kauft, dem ist nicht mehr zu helfen. Wenn man sich vorstellt, was über zig Jahre bereits für Geschäfte gemacht werden, wir immer noch betrogen und belogen werden, zeigt mir der Journalist und Autor aus Stuttgart. 315 Seiten und 12 Kapitel hat dieses Buch im Taschenbuchformat. Ein ausgezeichneter Literatur- und Quellennachweis mit einem 9 seitigen Register sind vorhanden. Damit findet man schnell aus der Stichwortangabe für sich das betreffende Thema. Mittlerweile sind die Folgen der Fehlernährung nicht mehr zu übersehen. Zu den Krankheitsbildern der Tiere gehören inzwischen auch Verhaltensauffälligkeiten und Wesensveränderungen und eigentlich fast alles, was der Mensch auch für neumodische Krankheiten hat. Nur allein bei der Inhaltsangabe wird einem schon schwindelig, wozu die Menschheit fähig ist. Die Ursachen für sämtliche Skandale werden aufgedeckt und die späten Folgen des Supergifts und die neuen Gefahren durch Hormon-Chemikalien. Dr. Hans-Ulrich Grimm hat alles verbannt, was nach Chemie klingt riecht und sich anfühlt. Und dem schließe ich mich natürlich an und hoffe das durch dieses Buch, dass menschliche Bewusstsein zum Tier und der Natur wächst. Ein super Buch zum Nachdenken angeregt, wohin das Ganze uns führen wird! Was geben Sie Ihrem Tier?
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.