Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Opa war kein Nazi als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Opa war kein Nazi

Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'. 'Die Zeit des…
Taschenbuch
Was wird in Familien "ganz normaler" Deutscher über Nationalsozialismus und Holocaust überliefert? Die Autoren haben in Familiengesprächen und Interviews untersucht, was Deutsche aus der NS-Vergangenheit erinnern, wie sie darüber sprechen und was dav … weiterlesen
Taschenbuch

10,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Opa war kein Nazi als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Opa war kein Nazi
Autor/en: Harald Welzer, Sabine Moller, Karoline Tschuggnall, Olaf Jensen, Torsten Koch

ISBN: 3596155150
EAN: 9783596155156
Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis.
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'. 'Die Zeit des Nationalsozialismus'.
Nachdruck.
FISCHER Taschenbuch

1. Mai 2002 - kartoniert - 249 Seiten

Beschreibung

Was wird in Familien "ganz normaler" Deutscher über Nationalsozialismus und Holocaust überliefert? Die Autoren haben in Familiengesprächen und Interviews untersucht , was Deutsche aus der NS-Vergangenheit erinnern, wie sie darüber sprechen und was davon an die Kinder- und Enkelgenaration weitergegeben wird.

Portrait

Harald Welzer, geboren 1958, ist Direktor von Futurzwei - Stiftung Zukunftsfähigkeit und Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg. Daneben lehrt er an der Universität St. Gallen. In den Fischer Verlagen sind von ihm erschienen: >»Opa war kein Nazi«. Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis< (zus. mit S. Moller und K. Tschuggnall, 2002), >Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden< (2005), >Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben< (zus. mit Sönke Neitzel, 2011), der >FUTURZWEI-Zukunftsalmanach 2017/18< (2016), >Selbst denken< (2013), >Autonomie. Eine Verteidigung< (zus. mit Michael Pauen, 2015), >Die smarte Diktatur. Ein Angriff auf unsere Freiheit< (2016) und zuletzt >Wir sind die Mehrheit. Für eine offene Gesellschaft< (2017). Seine Bücher sind in 21 Ländern erschienen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.