Romanzero als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Romanzero

Gedichte 1853 und 1854. Hrsg. v. Bernd Kortländer. Nachw. v. Jean P. Lefebvre. 'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
Heines berühmte Gedichtsammlung 'Romanzero' - mit den drei Abteilungen "Historien", "Lamentationen" und "Hebräische Melodien" - erschien zuerst 1854.
Taschenbuch

6,10 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Romanzero als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Romanzero
Autor/en: Heinrich Heine

ISBN: 3150022509
EAN: 9783150022504
Gedichte 1853 und 1854. Hrsg. v. Bernd Kortländer. Nachw. v. Jean P. Lefebvre.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Herausgegeben von Bernd Kortländer
Reclam Philipp Jun.

1. Juni 1997 - kartoniert - 303 Seiten

Beschreibung

Heines berühmte Gedichtsammlung 'Romanzero' - mit den drei Abteilungen "Historien", "Lamentationen" und "Hebräische Melodien" - erschien zuerst 1854.

Inhaltsverzeichnis

Romanzero:

Erstes Buch. Historien

Zweites Buch. Lamentationen

Drittes Buch. Hebräische Melodien

Noten

Nachwort zum Romanzero

Gedichte im Umkreis des "Romanzero"

Anhang:

Zu dieser Ausgabe - Entstehung - Kommentar - Literaturhinweise - Nachwort

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 27.08.2004

»ROMANZERO«

Zu keinem Buch habe ich so oft gegriffen wie zu Heinrich Heines "Romanzero". Als Kind verlor ich eine Melodie nicht aus dem Ohr, die vom Dienstmädchenzimmer unseres Nachbarn manchmal abends herüberklang, das "Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, / Daß ich so traurig bin."

Es war das Lied von der Lore-Ley, zum Volkslied geworden und schließlich zur Tonkonserve auf den Ausflugsschiffen der Rheinflotte. Nein, heute ließe ich, müßte ich wählen, für den "Romanzero" das "Buch der Lieder", die Fundgrube der Komponisten, auch die "Neuen Gedichte" und "Deutschland. Ein Wintermärchen" liegen. Denn nicht als junges Genie im Berliner Salon der Rahel Varnhagen, nicht als genußfreudiger Flaneur in der französischen Hauptstadt ist Heine auf dem Höhepunkt seiner Kunst, sondern als Schwerkranker in der Pariser "Matratzengruft". So hat mich jede Lektüre mit neuen Entdeckungen belohnt.

Zu den Lieblingstexten meines Lieblingsbuchs gehören: die tragisch-ironische "Historie" vom unglücklichen englischen König Karl I., der seinem künftigen Henker, dem Köhlerkind, ein Wiegenlied singt; das poetisch höchst konzentrierte Gedicht vom jungen Sklaven aus dem Jemen, der die Sultanstochter liebt, aber vom Stamm jener "Asra" ist, "welche sterben, wenn sie lieben"; die Romanze vom letzten Maurenkönig Granadas, die Ruhm auch den Verlierern der Geschichte verspricht; Heines Selbstabdankung in "Enfant perdu", seine Erklärung des Rücktritts vom "Posten im Freiheitskriege" - und der Nachtrag zum "Lazarus" des "Romanzero" ("Laß die heilgen Parabolen"), in dem ein neuer Hiob bei Gott Gerechtigkeit in der Geschichte einklagt.

Nie zuvor hat Heine so sein Gedicht den Grenzerfahrungen menschlichen Daseins geöffnet wie im "Romanzero", nie den spanischen Romanzenvers so zum rhythmisch-musikalischen Ereignis werden lassen. Immer neu bezaubert mich die Vielstimmigkeit des Buches. Angesteckt hat den Dichter die Erzähllust des Orients. So gilt auch für den "Romanzero" selbst, was Heine im Triptychon "Der Dichter Firdusi" über das Heldenlied des großen persischen Epikers sagt: Entstanden ist am "Webstuhl des Gedankens" ein "Riesenteppich, wo der Dichter / Wunderbar hineingewebt / Rittertaten, Aventüren, / ... Keck umrankt von Märchenblumen - / Alles blühend und lebendig."

WALTER HINCK

Informationen zu "Unsere Besten - Das große Lesen", einer gemeinsamen Aktion von ZDF und F.A.Z., finden sich im Internet unter www.faz.net/lesen.

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Dramen
Taschenbuch
von Henrik Ibsen
Sprachtrainings-Paket Italienisch
Taschenbuch
von Lorenz Manthey, …
Sprachtrainings-Paket Spanisch
Taschenbuch
von Alexandre Vicent…
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.