Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Lieder als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Lieder

Mittelhochdeutsch und neuhochdeutsch. 'Reclam Universal-Bibliothek'. Verb. und bibliograph. erneuerte Ausgabe.…
Taschenbuch
Taschenbuch

7,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Lieder als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Lieder
Autor/en: Heinrich von Morungen

ISBN: 3150097975
EAN: 9783150097977
Mittelhochdeutsch und neuhochdeutsch.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Verb. und bibliograph. erneuerte Ausgabe.
Kommentiert von Helmut Tervooren
Reclam Philipp Jun.

21. Mai 2001 - kartoniert - 247 Seiten

Portrait

Heinrich von Morungen, Minnesänger der Zeit um 1200.
Man setzt ihn mit dem 1217 und 1218 in Urkunden Dietrichs v. Meißen genannten miles Hendricus de Morungen gleich, der von dem Markgrafen eine Pension als miles meritus erhielt. Angaben, dass er nach einer Indienreise 1222 im Leipziger Thomaskloster gestorben sei, basieren auf nicht glaubwürdigen Quellen des 16. Jh.s. Seine Herkunft aus Thüringen (Burg Morungen bei Sangerhausen) wird durch sprachliche Merkmale bestätigt. Die Lieder H.s - 115 Strophen in 35 Tönen werden ihm zugeschrieben - stehen in der Tradition des hohen Minnesangs. Sie nehmen Anregungen des provenzalischen und nordfrz., aber auch des rheinischen Minnesangs (Friedrich v. Hausen) auf. Daneben zeigen sich Anklänge an die geistliche Lyrik (Mariendichtung) und die Antike (Ovid). Charakteristisch für H.s Lieder sind eine besondere Sensualität und musikalische Formkunst. Die assoziative Bildlichkeit, v. a. aus dem Sinnbezirk des Lichtes und Glanzes, verleihen den Versen poetisch-visionäre Kraft; die Sehnsucht nach der Vereinigung mit der Geliebten zeigt Anklänge an mystisches Denken. Zum ersten Mal im dt. Minnesang wird die körperliche Schönheit ausdrücklich in den Frauenpreis einbezogen. Legendären Nachruhm verschaffte H. die spätmittelalterliche Ballade Der edle Moringer.


In: Reclams Lexikon der deutschsprachigen Autoren. Von Volker Meid. 2., aktual. und erw. Aufl. Stuttgart: Reclam, 2006. (.) - © 2001, 2006 Philipp Reclam jun. GmbH & Co., Stuttgart.

Pressestimmen

"Das Bändchen kann auf alle Fälle den Zugang zu Morungen über die bisherigen Editionen hinaus wesentlich erleichtern. Es ist als eine höchst brauchbare Erweiterung des Ausgabenangebots für den akademischen Unterricht zu begrüßen, da es eine Fülle von Problemen anspricht, die sich in Lehrveranstaltungen für eine fruchtbare Einführung in Morungens Werk, in die Minnesangphilologie und darüber hinaus in weiterführende Fragen der Mediaevistik auswerten lassen."
-- Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Survivre
Taschenbuch
von Frederika Amalia…
Never Let Me Go
Taschenbuch
von Kazuo Ishiguro
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.