Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Ein dreckiger Job

Seelenakte Frankfurt am Main. Empfohlen ab 16 Jahre.
Taschenbuch
Mein Name ist Eshr'el. Ich bin ein Dämon.

Seit 216 Jahren sammle ich schwarze Seelen für die Armee meines Herrn: Ich kläre grausame Verbrechen auf und töte die Täter. Sex und Zuckerwasser halten mich bei Kräften. So weit, so gut, so einfach. Nie hätte … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

12,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ein dreckiger Job als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Ein dreckiger Job
Autor/en: Helmut Barz

ISBN: 3867623589
EAN: 9783867623582
Seelenakte Frankfurt am Main.
Empfohlen ab 16 Jahre.
Feder und Schwert

25. Januar 2019 - kartoniert - 349 Seiten

Beschreibung

Mein Name ist Eshr'el. Ich bin ein Dämon.

Seit 216 Jahren sammle ich schwarze Seelen für die Armee meines Herrn: Ich kläre grausame Verbrechen auf und töte die Täter. Sex und Zuckerwasser halten mich bei Kräften. So weit, so gut, so einfach. Nie hätte ich damit gerechnet, dass eine schwarze Seele eines Tages den Spieß umdreht: Sie jagt mich - und den einzigen Menschen, der mir etwas bedeutet.
Warum muss ich mich verlieben? Warum an Menschlichkeit erkranken - ausgerechnet jetzt?

Dies ist meine Geschichte.

Portrait

Helmut Barz, Jahrgang 1969, ist weder Untoter noch höheres Wesen, hätte jedoch nach seinem Ableben nichts gegen eine Existenz als Gespenst, zum Beispiel als Hausgeist der Deutschen Bibliothek. Eine Wiedergeburt als Panda wäre jedoch auch in Ordnung.

Er wuchs in St. Peter-Ording an der Nordseeküste auf. Dort machte er 1988 sein Abitur. Nach zwei Jahren Arbeit an verschiedenen Berliner Theatern begann er 1990 das Studium der Theaterwissenschaften in Gießen. Aufbauend darauf studierte er von 1995 bis 1998 Theaterregie in Frankfurt am Main.

Seit 1998 ist er freier Regisseur und Autor. Er inszenierte unter anderem in Kapstadt, Stuttgart, Frankfurt und Celle. Nebenher begann er für die Werbung zu arbeiten. Zurzeit ist er freiberuflicher Kreativdirektor, Texter, Übersetzer und Consultant. Außerdem bietet er private Textdienstleistungen an - zum Beispiel maßgeschneiderte Kurzgeschichten oder Liebesbriefe.

Neben seiner kommerziellen Arbeit hat Helmut Barz in den letzten 10 Jahren fünf Romane veröffentlicht, darunter die erfolgreiche Reihe um die Frankfurter Kriminalpolizistin Katharina Klein.

Seit Juli 2009 ist er Mitglied im SYNDIKAT - der Autorengruppe für deutschsprachige Kriminalliteratur.

Er wohnt in Offenbach am Main und verbringt sehr viel Zeit auf Reisen. So entstand sein Roman Damenopfer bei einem Studien- und Rechercheaufenthalt in New York.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.