Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Pyramide. Großdruck

Roman. Originaltitel: Pyramiden. 'dtv Taschenbücher'. 'dtv Großdruck'. 'Kurt Wallander'.
Taschenbuch
Vier verbrannte Leichen in Ystad. Mord? Wallander ermittelt ... Der Roman aus ›Wallanders erster Fall‹ – in großer Schrift. In der Nähe von Ystad stürzt ein Sportflugzeug ab, aus dem brennenden Wrack werden zwei verkohlte Körper geborg... weiterlesen
Taschenbuch

8,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Pyramide. Großdruck als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Die Pyramide. Großdruck
Autor/en: Henning Mankell

ISBN: 3423252162
EAN: 9783423252164
Roman.
Originaltitel: Pyramiden.
'dtv Taschenbücher'. 'dtv Großdruck'. 'Kurt Wallander'.
Übersetzt von Wolfgang Butt
dtv Verlagsgesellschaft

17. Juni 2004 - kartoniert - 272 Seiten

Beschreibung

Vier verbrannte Leichen in Ystad. Mord? Wallander ermittelt ... Der Roman aus ›Wallanders erster Fall‹ – in großer Schrift. In der Nähe von Ystad stürzt ein Sportflugzeug ab, aus dem brennenden Wrack werden zwei verkohlte Körper geborgen. Achtundvierzig Stunden später wird ein Handarbeitsgeschäft in die Luft gesprengt, und zwei alte Damen liegen fast bis zur Unkenntlichkeit verbrannt in den Trümmern. Mord? Die beiden Schwestern weisen Einschußstellen am Kopf auf. Ein Fall für Kurt Wallander. Doch noch bevor er die Ermittlungen richtig aufnehmen kann, muß er seinen eigenen Vater aus dem Gefängnis holen, weil der versucht hat, in Ägypten auf eine Pyramide zu steigen. Es bleibt Wallander nichts anderes übrig, als selbst nach Kairo zu reisen, nicht ahnend, daß ihn die Rettung des Vaters auf eine entscheidende Spur im aktuellen Fall führen wird ...

Portrait

Henning Mankell, 1948 als Sohn eines Richters in Stockholm geboren, wuchs in Härjedalen auf. Als 17-jähriger begann er am renommierten Riks-Theater in Stockholm das Regiehandwerk zu lernen. 1972 unternahm er seine erste Afrikareise. Sieben Jahre später erschien sein erster Roman "Das Gefangenenlager, das verschwand". In den kommenden Jahren arbeitete er als Autor, Regisseur und Intendant an verschiedenen schwedischen Theatern. 1985 wurde Henning Mankell eingeladen, beim Aufbau eines Theaters in Maputo, Mosambik, zu helfen. Er begann zwischen den Kontinenten zu pendeln und entschied sich schließlich, überwiegend in Afrika zu leben. Dort ist auch der größte Teil der Wallander-Serie entstanden. Außerdem schrieb Henning Mankell Jugendbücher, von denen mehrere auch in Deutschland ausgezeichnet wurden. 2009 erhielt er den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis. Henning Mankell verstarb im Oktober 2015.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Wallanders erster Fall. Großdruck
Taschenbuch
von Henning Manke…
Vendetta I
eBook
von Julia Rosenth…
Mittsommermord
Taschenbuch
von Henning Manke…
Der Feind im Schatten
Taschenbuch
von Henning Manke…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Mord im Herbst
Taschenbuch
von Henning Mankell
Mord im Herbst
Taschenbuch
von Henning Mankell
Der Feind im Schatten
Taschenbuch
von Henning Mankell
Vor dem Frost
Taschenbuch
von Henning Mankell
Die Brandmauer
Taschenbuch
von Henning Mankell
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Vor dem Frost
Taschenbuch
von Henning Manke…
Die Brandmauer
Taschenbuch
von Henning Manke…
Mord im Herbst
Taschenbuch
von Henning Manke…
Mord im Herbst
Taschenbuch
von Henning Manke…
Ein Kurt-Wallander-Krimi, Folge 8: Mittsommermord
- 26% **
Hörbuch Download
von Henning Manke…
CD-Preis € 14,99
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.