Gedichte, Dramen I. 1891 - 1898 als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Gedichte, Dramen I. 1891 - 1898

(Gesammelte Werke in zehn Einzelbänden). 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Taschenbuch
Der junge Hofmannsthal wurde schlagartig berühmt durch seine Gedichte, die er zuerst unter dem Pseudonym Loris veröffentlichte. Der lyrische Ton prägt das Frühwerk Hofmannsthals, auch in den Bühnenwerken, die in dieser Zeit entstanden. Dieser Band be … weiterlesen
Taschenbuch

14,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gedichte, Dramen I. 1891 - 1898 als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Gedichte, Dramen I. 1891 - 1898
Autor/en: Hugo von Hofmannsthal

ISBN: 3596221595
EAN: 9783596221592
(Gesammelte Werke in zehn Einzelbänden).
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
FISCHER Taschenbuch

1. August 1979 - kartoniert - 637 Seiten

Beschreibung

Der junge Hofmannsthal wurde schlagartig berühmt durch seine Gedichte, die er zuerst unter dem Pseudonym Loris veröffentlichte. Der lyrische Ton prägt das Frühwerk Hofmannsthals, auch in den Bühnenwerken, die in dieser Zeit entstanden. Dieser Band beinhaltet sämtliche Gedichte Hofmannsthals sowie die Prologe und Trauerreden, die im Kontext des Theaters entstanden sind, und vor allem die berühmten Lyrischen Dramen. Aus dem Inhalt:
Gedichte. Gestalten. Prologe und Trauerreden
Idylle. Gestern. Der Tod des Tizian. Der Tor und der Tod
Die Frau im Fenster. Die Hochzeit der Sobeide. Das Kleine
Welttheater. Der weiße Fächer. Der Kaiser und die Hexe
Der Abenteurer und die Sängerin

Inhaltsverzeichnis

Gedichte - Gestalten - Prologe und Trauerreden - Idylle - Gestern - Der Tod des Tizian - Der Tor und der Tod - Die Frau im Fenster - Die Hochzeit der Sobeide - Das Kleine Welttheater - Der weiße Fächer - Der Kaiser und die Hexe - Der Abenteuerer und die Sängerin

Portrait

Hugo von Hofmannsthal, 1874 in Wien geboren, war in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts neben Arthur Schnitzler der bedeutendste Autor des Schriftstellerkreises >Jung Wien<. Nach 1902 wandte sich Hofmannsthal vom Ästhetizismus ab und begann eine intensive Auseinandersetzung mit der europäischen Literaturtradition. Mit seinen Dramen, u.a. >Jedermann<, und seinen Opernlibretti für Richard Strauss, u.a. >Der Rosenkavalier< und >Ariadne auf Naxos<, wurde er weltberühmt. Er starb 1929 in Rodaun bei Wien.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.