Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Jedermann

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes. Berlin 1911. 'dtv Taschenbücher'. 'Bibliothek der Erstausgaben'.
Taschenbuch
"Jetzt habet allesamt Achtung Leut

Und hört was wir vorstellen heut!

Ist als ein geistlich Spiel bewandt

Vorladung Jedermanns ist es zubenannt..."
Taschenbuch

4,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Jedermann als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Jedermann
Autor/en: Hugo von Hofmannsthal

ISBN: 3423026561
EAN: 9783423026567
Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes. Berlin 1911.
'dtv Taschenbücher'. 'Bibliothek der Erstausgaben'.
Herausgegeben von Joseph Kiermeier-Debre
dtv Verlagsgesellschaft

1. März 2004 - kartoniert - 144 Seiten

Beschreibung

Ein Mysterienspiel

An der alten »Geschichte von Jedermanns Ladung vor Gottes Richtstuhl« hat Hofmannsthal vor allem gereizt, dass sie »als menschlich absolut, keiner bestimmten Zeit angehörig, nicht einmal mit dem christlichen Dogma unlöslich verbunden« war. Nach vielfältigen Umarbeitungen wurde das Drama am 1. Dezember 1911 uraufgeführt.
Hofmannsthal gelang mit dem >Jedermann< ein Stück, das den Stoff des frühneuzeitlichen Menschheitsdramas über die »treuherzige Wesentlichkeit der alten Sprache« zugleich modern und zeitlos gestaltet. Den Erfolg bestätigen bis heute die >Jedermann<-Aufführungen der Salzburger Festspiele, die mit der berühmten Inszenierung von Max Reinhardt 1920 ihren Anfang nahmen.

Portrait

Hugo von Hofmannsthal, geboren am 1. Februar 1874 in Wien, wuchs sehr behütet auf und genoss eine sorgfältige Erziehung durch Privatlehrer. Er studierte Jura und Romanistik und promovierte im Jahr 1899. Der Lyriker, Dramatiker, Erzähler und Essayist fing bereits in jungen Jahren an zu schreiben und war gezwungen, damit den gesamten Lebensunterhalt der Familie zu bestreiten. Hofmannsthal starb am 15. Juli 1929 in Rodaun bei Wien, zwei Tage nachdem sich sein ältester Sohn Franz das Leben genommen hatte.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

»Auch Taschenbuchverlage pflegen ihre Klassiker mit ausgefallenen Ausgaben. Als federführend gilt die "Bibliothek der Erstausgaben" von dtv, in der seit Mai 1997 große Werke der deutschen Literatur in der Original-Orthografie sowie mit umfangreichem Anhang zu Verfasser, Werk und Wirkung für 5 bis 6 Euro erscheinen...«
Buchreport

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Macht der Wirkung
Taschenbuch
von Monika Matschnig
Das Spionagespiel
Taschenbuch
von Michael Frayn
Der Tag X - die Zeit läuft
Taschenbuch
von Ron Koertge
Wer vorausschreibt, hat zurückgedacht
Taschenbuch
von Peter Härtling
Janek
Taschenbuch
von Peter Härtling
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.