Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Erzählungen als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Erzählungen

'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
Eine Auswahl der wichtigsten Erzählungen Hofmannsthals. Neben dem "Märchen der 672. Nacht", der "Reitergeschichte" und dem "Erlebnis des Marschalls von Bassompierre" finden sich unter anderem die "Soldatengeschichte", die "Augenblicke in Griechenland … weiterlesen
Taschenbuch

9,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Erzählungen als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Erzählungen
Autor/en: Hugo von Hofmannsthal, Ursula Renner

ISBN: 315018035X
EAN: 9783150180358
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Ausgewählt von Ursula Renner
Reclam Philipp Jun.

März 2000 - kartoniert - 439 Seiten

Beschreibung

Eine Auswahl der wichtigsten Erzählungen Hofmannsthals. Neben dem "Märchen der 672. Nacht", der "Reitergeschichte" und dem "Erlebnis des Marschalls von Bassompierre" finden sich unter anderem die "Soldatengeschichte", die "Augenblicke in Griechenland" oder "Die Frau ohne Schatten", die Hofmannsthal auch als Opernlibretto verarbeitete.

Inhaltsverzeichnis

Der Geiger vom Traunsee - Age of Innocence - Gerechtigkeit - Das Glück am Weg - Das Märchen der 672. Nacht - Soldatengeschichte - Geschichte der beiden Liebespaare - Das Dorf im Gebirge - Der goldene Apfel - Reitergeschichte - Erlebnis des Marschalls von Bassompierre - Das Märchen von der verschleierten Frau - Sommerreise - Die Briefe des Zurückgekehrten - Die Wege und die Begegnungen - Erinnerung schöner Tage - Lucidor - Dämmerung und nächtliches Gewitter - Augenblicke in Griechenland - Die Frau ohne Schatten - Reise im nördlichen Afrika

Portrait

Hugo von Hofmannsthal (1. 2. 1874 Wien - 15. 7. 1929 Rodaun bei Wien) lebte und arbeitete nach einem Jura- und anschließenden Romanistik-Studium mit Promotion als freier Schriftsteller in Rodaun bei Wien. Der Fin-de-Siècle-Generation angehörend, wandte sich Hofmannsthal vom Ästhetizismus kommend einer skeptischen Reflexion der Realitätserfahrung zu und verarbeitete intensiv kulturelle Traditionen. Für Richard Strauss schrieb er Opernlibretti, mit ihm und Max Reinhardt gründete er der Salzburger Festspiele, für die er den »Jedermann« schrieb.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Gregorius
Taschenbuch
von Hartmann von Aue
Soumission
Taschenbuch
von Michel Houellebe…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.