Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Nachtvogel als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Nachtvogel

Originaltitel: Owl of the Desert. 'Ariadne'.
Taschenbuch
Kate Porter kommt nach zwölf Jahren Haft aus dem Knast. Und sie hat eine alte Rechnung zu begleichen: Ihr Vater, der rechte Milizführer und gesuchte Bankräuber Bud Porter, ist noch immer auf freiem Fuß. Er war es, der Kate aus de… weiterlesen
Taschenbuch

9,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Nachtvogel als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Nachtvogel
Autor/en: Ida Swearingen

ISBN: 3886198790
EAN: 9783886198795
Originaltitel: Owl of the Desert.
'Ariadne'.
Übersetzt von Hiltrud Bontrup
Argument- Verlag GmbH

April 2004 - kartoniert - 214 Seiten

Beschreibung

Kate Porter kommt nach zwölf Jahren Haft aus dem Knast. Und sie hat eine alte Rechnung zu begleichen: Ihr Vater, der rechte Milizführer und gesuchte Bankräuber Bud Porter, ist noch immer auf freiem Fuß. Er war es, der Kate aus der Highschool holte, um sie als Ersatzmann für einen Banküberfall zu benutzen, bei dem alles schief ging. Die Geschichte endete damit, dass Kate sich freiwillig stellte - und als Kronzeugin gegen ihren Vater und seine Kumpane aussagte. Sie bekam 12 Jahre, und er tauchte spurlos ab. Jetzt nimmt Kate seine Fährte wieder auf. Von ihrem Verbündeten, dem Vogelfreund und Special Agent Ray Gruber, weiß sie, dass die "American Patriotic Front" unvermindert aktiv ist - besonders in Texas, der angestammten Hochburg der "Good Old Boys". Da ihr Vater immer schon auf Waffenschmuggel spezialisiert war, versucht Kate sich in dem texanischen Küstenstädtchen Corpus Christi in die entsprechenden Kreise einzuschleichen. Dort trifft sie unverhofft eine alte Bekannte - und gerät in den tödlichen Griff mächtiger Drahtzieher ... Eine hinreißend widersprüchliche, originelle Heldin, viel Action/Suspense und pointierter Stil: Nachtvoge ist ein Meilenstein lesbischer Thrillerkultur.

Portrait

Ida Swearingen verdingte sich zunächst als New Yorker Taxifahrerin, dann bei der Rübenernte in Minnesota und zuletzt als Familientherapeutin. Sie lebt mit ihrer Partnerin in Minnesota.

Pressestimmen

Edel-Butch: Nachtvogel

Vor Jahren überfiel die junge Kate Porter zusammen mit ihrem Vater Banken. Als er sich nach einem misslungenen Coup aus dem Staub macht, landet Kate alleine im Gefängnis. Zwölf lange Jahre hat sie Zeit, darüber nachzudenken, was sie machen will, wenn sie entlassen wird. Der Plan ist einfach: Cappuccino trinken, Gruber anrufen, ihren Vater töten!

Ihre Zeit im Gefängnis sieht Kate als eine Art Buße an. Während ihres letzten Coups ist ein Mädchen erschossen worden, und da ihr Vater sich der Verantwortung entzog, muss sie alleine für ihre Taten gerade stehen. Nur drei Menschen helfen ihr, die schwere Zeit zu überstehen: Ihr Bruder Dwight, der Geheimdienstmann Gruber, der sie schon vor langer Zeit anwerben wollte, und Lissa, ihre wunderschöne Geliebte aus dem Knast, die sie betrog und nach ihrer Entlassung kein Wort mehr von sich hören ließ.

Also lässt sich Kate von Gruber in den Guerilla- und Waffenschieberkreise um ihren Vater einschleusen. Doch dort trifft sie zunächst einen anderen Geist aus der Vergangenheit wieder- ihre Ex Lissa, die mit einem der Waffenbosse verlobt ist. Alte Gefühle werden wieder lebendig: Hass, Verletzung - und Liebe. Doch viel Zeit bleibt ihr nicht, Ordnung in das Gefühlschaos zu bringen, denn wenig später kommt es zum Showdown zwischen Vater und Tochter.

Der Verlag Ariadne Krimi ist bekannt für seine toughen, unkonventionellen Heldinnen. Nachtvogel-Protagonistin Kate Porter macht da keine Ausnahme. Als Mittelpunkt einer rasanten Rachestory präsentiert sie sich gleichzeitig hart und verletzlich, schießwütig und gefühlvoll. So kann es nicht überraschen, dass sich die Geschichte psychologisch und emotional hauptsächlich auf Kate und Lissa, auf ihre Liebe und ihren Verrat konzentriert. Sie tut dies authentisch und mit viel Einfühlungsvermögen, doch leider bleiben auf diese Weise die meisten anderen in der Geschichte angelegten Handlungsstränge etwas zu kurz. Insbesondere der Vater-Tochter-Konflikt, der zu Beginn als hauptsächliche Motivation Kates angelegt scheint, wird verschenkt. Dennoch liest sich Nachtvogel flüssig und spannend und bewegt sich durchgehend auf sprachlich hohem Niveau. Nicht unbedingt ein Muss, aber für Fans spannender Krimis empfehlenswert.

Fazit: Routinierte Rachestory mit harter Heldin.

© be - www.literature.de - Das Literaturportal

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Donna und Jill
Taschenbuch
von Marge Piercy
Hannah und die Anderen
Taschenbuch
von Adriana Stern
Verbrannte Erde
Taschenbuch
von Michael Nava
Jedem nach seiner Leistung
Taschenbuch
von Frigga Haug
Goldjunge
Taschenbuch
von Michael Nava
vor
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.