Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
On the Edges of Anthropology: Interviews als Taschenbuch
PORTO-
FREI

On the Edges of Anthropology: Interviews

2nd ed. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Since the publication of "Person and Myth: Maurice Leenhardt in the Melanesian World," James Clifford has become one of anthropology's most important interlocutors. A key figure in theory and criticism, he has written seminal essays on topics ranging … weiterlesen
Taschenbuch

12,49*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
On the Edges of Anthropology: Interviews als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: On the Edges of Anthropology: Interviews
Autor/en: James Clifford

ISBN: 0972819606
EAN: 9780972819602
2nd ed.
Sprache: Englisch.
The University of Chicago Press

6. Januar 2004 - kartoniert - 110 Seiten

Beschreibung

Since the publication of "Person and Myth: Maurice Leenhardt in the Melanesian World," James Clifford has become one of anthropology's most important interlocutors. A key figure in theory and criticism, he has written seminal essays on topics ranging from art and identity to museum studies and fieldwork. This collection of interviews captures Clifford in exchanges with his critics in Brazil, Hawaii, Japan, the United Kingdom, and Portugal, offering a set of provocative reflections on an intellectual career in transformation.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
The Root of Roots: Or, How Afro-American Anthropology Got Its Start
Taschenbuch
von Richard Price, S…
What Happened to Art Criticism?
Taschenbuch
von James Elkins
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.