Philip Steele of the Royal Northwest mounted Police als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Philip Steele of the Royal Northwest mounted Police

Paperback. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

16,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Philip Steele of the Royal Northwest mounted Police als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Philip Steele of the Royal Northwest mounted Police
Autor/en: James Oliver Curwood

ISBN: 1407627562
EAN: 9781407627564
Paperback.
Sprache: Englisch.
HardPress Publishing

29. Januar 2010 - kartoniert - 128 Seiten

Portrait

James Oliver "Jim" Curwood (June 12, 1878 - August 13, 1927) was an American action-adventure writer and conservationist. His books were often based on adventures set in the Yukon or Alaska and ranked among the top-ten best sellers in the United States in the early 1920s, according to Publishers Weekly. At least eighteen motion pictures have been based on or directly inspired by his novels and short stories; one was produced in three versions from 1919 to 1953. At the time of his death, Curwood was the highest paid (per word) author in the world.[1]
Curwood was born in Owosso, Michigan, the youngest of four children.[2] Attending local schools, Curwood left high school before graduation. He passed the entrance exam to the University of Michigan and was allowed to enroll in the English department, where he studied journalism.
After two years, Curwood quit college to become a reporter, moving to Detroit for work. In 1900, he sold his first story, while working for the Detroit News-Tribune. By 1909 he had saved enough money to travel to the Canadian northwest, a trip that inspired his wilderness adventure stories. Because his novels sold well, Curwood could afford to return to Owosso and live there. He traveled to the Yukon and Alaska for several months each year for more inspiration. He wrote more than thirty adventure books.
By 1922, Curwood had become very wealthy from the success of his writing. He fulfilled a childhood fantasy by building Curwood Castle in Owosso. Constructed in the style of an 18th-century French chateau, the estate overlooked the Shiawassee River. In one of the homes' two large turrets, Curwood set up his writing studio. He also owned a camp in a remote area in Baraga County, Michigan, near the Huron Mountains, as well as a cabin in Roscommon, Michigan.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.