Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Luftvergolderin

Ein historischer Roman.
Taschenbuch
DIE BERÜHRENDE GESCHICHTE VON KAISER MAXIMILIANS LETZTER BRAUT
Als der große KAISER MAXIMILIAN die junge ANNA VON UNGARN heiratet, ist er 56 Jahre alt, seine Braut gerade einmal zwölf. Wenige Jahre später stirbt der HABSBURGER - zurück bleibt Anna. No … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

12,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Die Luftvergolderin als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die Luftvergolderin
Autor/en: Jeannine Meighörner

ISBN: 3709979161
EAN: 9783709979167
Ein historischer Roman.
Haymon Verlag

28. Mai 2019 - kartoniert - 312 Seiten

Beschreibung

DIE BERÜHRENDE GESCHICHTE VON KAISER MAXIMILIANS LETZTER BRAUT
Als der große KAISER MAXIMILIAN die junge ANNA VON UNGARN heiratet, ist er 56 Jahre alt, seine Braut gerade einmal zwölf. Wenige Jahre später stirbt der HABSBURGER - zurück bleibt Anna. Noch trauert sie um ihren verstorbenen Mann, da sitzt sie 1521 schon Porträt für die Suche nach dem nächsten: Ein BRAUTBILD soll sie von ihrer schönsten Seite zeigen. Mit dem Blick des Künstlers dringt Annas Porträtist HANS MALER tief in die Seele der jungen Witwe, deren STREBEN NACH MACHT ihm und der Welt nicht lange verborgen bleibt. Wird sie ihr Ziel erreichen und an der Seite eines Kaisers zur MÄCHTIGSTEN FRAU EUROPAS aufsteigen?

EINTAUCHEN IN DAS LEBEN EINER FRAU UND HERRSCHERIN AM HOF DER HABSBURGER
Es ist die Hochzeit der RENAISSANCE die Epoche der großen ENTDECKUNGSFAHRTEN und der REFORMATION, die Zeit von KOLUMBUS, KOPERNIKUS und LUTHER, in der sich Anna als Frau und Herrscherin beweisen muss. Zwischen POLITISCHEM KALKÜL und ihrem PERSÖNLICHEN ANSPRUCH muss die gebildete junge Frau ihren eigenen Weg finden. WAS FÜR EIN LEBEN HATTE ANNA? Wie hat sie geherrscht? Was hat sie bewegt? Und welche Rolle spielte dabei ihr Brautbild, das Jahrhunderte später wieder auftaucht?

EIN GEMÄLDE ERZÄHLT VOM LEBENSWEG EINER KÖNIGIN
Mit SINNLICHER SPRACHE, EINDRÜCKLICHEM ZEITKOLORIT und GROßER EINFÜHLUNGSKRAFT zeichnet Jeannine Meighörner das Leben der Anna von Ungarn in der ersten großen Blütezeit der Habsburgermonarchie nach. Ein mitreißender historischer Roman über eine MUTIGE FRAU und die betörende MAGIE DER KUNST.

Portrait

Jeannine Meighörner, geboren in Germersheim/Rhein, lebt als Autorin in Innsbruck. Mit großem Einfühlungsvermögen und viel Liebe zum historischen Detail rückt Jeannine Meighörner in ihren Romanen starke Frauenfiguren vergangener Tage ins Licht. Sie wurde u. a. mit dem "Wiener Werkstattpreis" in der Kategorie »Publikumspreis« ausgezeichnet (2015). Bei HAYMONtb erschienen ihre historischen Romane "Die Wolkenbraut. Das Leben der Philippine Welser" (2013), "Speranza. Eine Liebe im Schatten des Unglücks von Longarone" (2013) und "Das fliehende Herz. Sisis Schicksalstage in Tirol" (2017).

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Sibirien
Taschenbuch
von Felix Mitterer
Trilogie der sexuellen Abhängigkeit
Taschenbuch
von Michael Köhlmeie…
Der Metzger sieht rot
Taschenbuch
von Thomas Raab
Der Metzger muss nachsitzen
Taschenbuch
von Thomas Raab
Sissis Kopf
Taschenbuch
von Bernhard Barta
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.