Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die natürliche Tochter als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die natürliche Tochter

Trauerspiel in 5 Aufzügen. Mit e. Nachw. v. Theo Stammen. 'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
Das 1803 vollendete Drama nahm Goethe als »ein Gefäß, worin er alles, was er so manches Jahr über die französische Revolution und deren Folgen geschrieben und gedacht hatte, mit geziemendem Ernste niederzulegen hoffte«.
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

3,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die natürliche Tochter als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die natürliche Tochter
Autor/en: Johann Wolfgang von Goethe

ISBN: 3150001145
EAN: 9783150001141
Trauerspiel in 5 Aufzügen. Mit e. Nachw. v. Theo Stammen.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Reclam Philipp Jun.

13. März 2001 - kartoniert - 96 Seiten

Beschreibung

Das 1803 vollendete Drama nahm Goethe als »ein Gefäß, worin er alles, was er so manches Jahr über die französische Revolution und deren Folgen geschrieben und gedacht hatte, mit geziemendem Ernste niederzulegen hoffte«.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Mes points de vie
Taschenbuch
von Anna Gavalda
El secreto del orfebre
Taschenbuch
von Elia Barceló
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.