Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Die Wahlverwandtschaften als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die Wahlverwandtschaften

'Hamburger Lesehefte'.
Taschenbuch
Einem Terminus aus der Naturwissenschaft entlehnte Goethe den Begriff Wahlverwandschaft. Damit bezeichnet man bekanntlich in der Chemie das Verhalten von Elementen, die bei Ann rung an einen anderen Stoff ihre urspr ngliche Verbindung l sen, um sich ... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

2,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Wahlverwandtschaften als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Die Wahlverwandtschaften
Autor/en: Johann Wolfgang von Goethe

ISBN: 3872911848
EAN: 9783872911841
'Hamburger Lesehefte'.
Hamburger Lesehefte

15. März 2001 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

Einem Terminus aus der Naturwissenschaft entlehnte Goethe den Begriff Wahlverwandschaft. Damit bezeichnet man bekanntlich in der Chemie das Verhalten von Elementen, die bei Ann rung an einen anderen Stoff ihre urspr ngliche Verbindung l sen, um sich mit dem neuen Element zu verbinden ... Diesen chemischen Prozess bertrug der Dichterf rst auf den menschlichen Bereich und gestaltete in seinem zweiteiligen Roman das Problem von Notwendigkeit und Freiheit in der Liebesbeziehung der Geschlechter. Bei seinem Erscheinen im Jahre 1809 traf das Werk, das l st zur Weltliteratur z t, noch auf ein sehr unterschiedliches Echo.

Portrait

Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Portugiesische Erzählungen
Taschenbuch
von Reinhold Schn…
Das Fräulein von Scuderi
Taschenbuch
von Ernst Theodor…
Der arme Spielmann
Taschenbuch
von Franz Grillpa…
Dr. Johannes Faust
Taschenbuch
von Uwe Lehmann

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Hiob
Taschenbuch
von Joseph Roth
Ein Volksfeind
Taschenbuch
von Henrik Ibsen, Sa…
Der Geisterseher
Taschenbuch
von Friedrich von Sc…
Traumnovelle
Taschenbuch
von Arthur Schnitzle…
Penthesilea
Taschenbuch
von Heinrich von Kle…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Torquato Tasso
Taschenbuch
von Johann Wolfga…
Der Prozess
Taschenbuch
von Franz Kafka
Kinder- und Hausmärchen
Buch (kartoniert)
von Jacob Grimm, …
Das Fähnlein der sieben Aufrechten
Taschenbuch
von Gottfried Kel…
Der Gallische Krieg
Taschenbuch
von Gaius Julius …
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.