Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Stella als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Stella

Ein Trauerspiel. Im Anhang: Schluß der ersten Fassung. Nachw. v. Helmut Bachmaier. 'Reclam…
Taschenbuch
Johann Wolfgang Goethes 1776 erschienenes und uraufgeführtes Drama 'Stella', ein "Schauspiel für Liebende", handelt von Cäcilie (anfangs unter dem Namen Madame Sommer), ihrer Tochter Lucie, der Baronesse Stella - und Fernando, der Mann... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

2,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Stella als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Stella
Autor/en: Johann Wolfgang von Goethe

ISBN: 3150001048
EAN: 9783150001042
Ein Trauerspiel. Im Anhang: Schluß der ersten Fassung. Nachw. v. Helmut Bachmaier.
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Reclam Philipp Jun.

2. Mai 2001 - kartoniert - 64 Seiten

Beschreibung

Johann Wolfgang Goethes 1776 erschienenes und uraufgeführtes Drama 'Stella', ein "Schauspiel für Liebende", handelt von Cäcilie (anfangs unter dem Namen Madame Sommer), ihrer Tochter Lucie, der Baronesse Stella - und Fernando, der Mann, der beide Frauen verlassen hat und sich zu beiden Frauen hingezogen fühlt. In einer Poststation treffen sie alle zusammen. In der Folge lösen Fluchtgedanken und Verzichtsbekundungen einander ab. Die schließlich von allen akzeptierte Lösung einer Ehe zu dritt löste bei Goethes Zeitgenossen Empörung aus, die bis zum Aufführungsverbot reichte. Auf Schillers Rat hin arbeitete Goethe das Schauspiel um und ließ es als Tragödie mit furchtbarem Ausgang enden. Mit dem Schluss der ersten Fassung von 1776 als Anhang und mit einem Nachwort von Helmut Bachmaier.

Portrait

Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Monatsgedichte
Taschenbuch
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Gregorius
Taschenbuch
von Hartmann von Aue
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.