Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Von Büchern und Autoren als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Von Büchern und Autoren

(Textos cautivos). Rezensionen, Essays, Biogramme 1936-1939. Originaltitel: Textos cautivos. 'Fischer…
Taschenbuch
Der große Erzähler und Dichter Borges war zugleich einer der hellsichtigsten Kritiker seiner Zeit. Von 1936 bis 1939 betreute er in Buenos Aires den Literaturteil der Zeitung »El Hogar« und verfasste dazu zahllose Autorenporträts, Rezensionen und Pol … weiterlesen
Taschenbuch

15,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Von Büchern und Autoren als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Von Büchern und Autoren
Autor/en: Jorge Luis Borges

ISBN: 3596105803
EAN: 9783596105809
(Textos cautivos). Rezensionen, Essays, Biogramme 1936-1939.
Originaltitel: Textos cautivos.
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'. 'Werke in 20 Bänden'.
FISCHER Taschenbuch

1. August 1994 - kartoniert - 373 Seiten

Beschreibung

Der große Erzähler und Dichter Borges war zugleich einer der hellsichtigsten Kritiker seiner Zeit. Von 1936 bis 1939 betreute er in Buenos Aires den Literaturteil der Zeitung »El Hogar« und verfasste dazu zahllose Autorenporträts, Rezensionen und Polemiken. Von Thomas Mann zu Kafka und Döblin, von Edgar Allen Poe bis T. S. Eliot und Virginia Woolf, von H. G. Wells zu James Joyce und Ernest Hemingway ist ihm in der Ferne von Buenos Aires scheinbar nichts entgangen. Und gleichzeitig begegnet uns in seinen Essays immer wieder die Signatur seines Werks: der Mensch, das Labyrinth, die Zeit.
»Seine blendende Wirksamkeit geht jeder Interpretation voraus und hängt nicht von ihr ab. Das gilt auch für das Universum, das uns zerstört, verklärt und tötet, und niemals wissen wir, was es ist.« Jorge Luis Borges über Eugene O'Neill

Besprechung

Zwischen 1936 und 1930 betreute Jorge Luis Borges den Literaturteil des argentinischen Wochenblatts "EI Hogar"; hierbei schrieb er selbst jeweils eine Seite über "Ausländische Bücher und Autoren" - Rezensionen, kurze Essays, Porträtskizzen u. a. über Isaak Babel, Hilaire Belloc, Alfred Döblin, T. S. Eliot, Lion Feuchtwanger, Gerhart Hauptmann, James Joyce, Franz Kafka, Rudyard Kipling, Gustav Meyrink, Eugene O'Neill, Oswald Spengler, Franz Werfel, Virginia Woolf. Die knappen, bisweilen spitz formulierten Darstellungen sind in ihrer Schärfe, der Sicherheit der Wertungen, der Prägnanz ihrer Analysen verblüffend frisch und keineswegs überholt; außerdem zeigen sie bereits die ganze Breite von Borges' literarischen und philosophischen Interessen.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.