Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Deutsche Parabeln als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Deutsche Parabeln

'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
»Deutsche Parabeln« ist eine wahre Fundgrube für alle Freunde der lehrhaften Kurzprosa. Josef Billen hat hier knapp 150 deutschsprachige Parabeln zusammengestellt: Ob die »Ringparabel« von Gotthold Ephraim Lessing, Kafkas »Vor dem Gesetz«, Kleists »Ü … weiterlesen
Taschenbuch

7,60 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Deutsche Parabeln als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Deutsche Parabeln
Autor/en: Josef Billen

ISBN: 3150077613
EAN: 9783150077610
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Herausgegeben von Josef Billen
Reclam Philipp Jun.

Januar 1982 - kartoniert - 308 Seiten

Beschreibung

»Deutsche Parabeln« ist eine wahre Fundgrube für alle Freunde der lehrhaften Kurzprosa. Josef Billen hat hier knapp 150 deutschsprachige Parabeln zusammengestellt: Ob die »Ringparabel« von Gotthold Ephraim Lessing, Kafkas »Vor dem Gesetz«, Kleists »Über das Marionettentheater« oder Schopenhauers »Eine Gesellschaft Stachelschweine«. In einem ausführlichen Nachwort erläutert Josef Billen außerdem, was eine Parabel genau ist und liefert Definitionen und Deutungsansätze.

Inhaltsverzeichnis

G. Anders - I. Bachmann - W. Benjamin - P. Bichsel - M. J. Bin Gorion - E. Bloch - W. Borchert - B. Brecht - C. Brentano - H. Broch - M. Buber - G. Büchner - G. A. Bürger - M. Claudius - M. v. Ebner-Eschenbach - G. Elsner - M. Frisch - F. Grillparzer - F. Hebbel - H. Heckmann - H. Heine - J. G. Herder - E. Hoernle - Jean Paul - U. Johnson - F. Kafka - M. L. Kaschnitz - R. Kassner - G. Keller - H. v. Kleist - G. Kunert - G. E. Lessing - K. Marti - R. Musil - F. Nietzsche - J. H. Pestalozzi - G. Rühm - F. Schiller - W. Schnurre - A. Schopenhauer - R. Walser - F. Wolf.

Pressestimmen

Diese erste Parabel-Anthologie beachtenswerten Umfangs und wissenschaftlicher Qualität versammelt neben einer Blütenlese historischer Parabeldefinitionen zwei Jahrhunderte deutscher Parabolik - von Lessing bis zu Kunert (...). Kriterium für Auswahl und historische Eingrenzung seien, so das kenntnisreiche Nachwort, die seit der Spätaufklärung auftretende Häufung der Parabel, ihre Ästhetisierung und bis heute gültige Qualitätsänderung, die der ursprünglich rhetorischen Pragmatik der Gattung die Sensibilität für "geschlossene Ganzheiten", für das "Universale" und das "Jenseitige" hinzugewonnen habe. In der Erkenntniskrise der Moderne dagegen verweise die Parabel mit ihrer Hermetik auf das "Wirkliche als unlösbares Rätsel". - Ist die moderne Parabel also bloßes Krisensymptom? Billens Textauswahl selbst demonstriert auch im 20. Jahrhundert positive Moralität und konkreten Handlungsappell. So werden bei Hofmannsthal, R. Walser, Broch, Musil und Kafka einerseits, bei Bloch, Benjamin und Brecht andererseits nach der verstiegenen Erkenntnisgewissheit des 19. Jahrhunderts aufklärerisch-idealistische Ganzheitserwartungen vom Appell zur kritischen Selbstreflexion des Denkens abgelöst und zu den Bedingungen einer neuen Hermeneutik durch existenzielle bzw. sozialutopische Perspektiven ersetzt. In dieser Weise belegt Billen eindrucksvoll die Modernität der traditionellen Gattung.
Germanistik


Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
El secreto del orfebre
Taschenbuch
von Elia Barceló
Survivre
Taschenbuch
von Frederika Amalia…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.