Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Maya oder Das Wunder des Lebens

Roman. Originaltitel: Maya. 'dtv Taschenbücher'. 'dtv Literatur'. Empfohlen ab 14 Jahre.
Taschenbuch
Von der Entstehung der Welt und der Menschwerdung erzählt Gaarder auf dem Umweg über Goyas 'Maya' und eine spannende Liebesgeschichte.
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

9,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Maya oder Das Wunder des Lebens als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Maya oder Das Wunder des Lebens
Autor/en: Jostein Gaarder

ISBN: 3423130024
EAN: 9783423130028
Roman.
Originaltitel: Maya.
'dtv Taschenbücher'. 'dtv Literatur'.
Empfohlen ab 14 Jahre.
Übersetzt von Gabriele Haefs
dtv Verlagsgesellschaft

1. August 2002 - kartoniert - 432 Seiten

Beschreibung

Ein phantastisches Leselabyrinth
"Maya ist ein wunderschöner Roman, voller unvergeßlicher Sätze."
Eckhard Krause im 'Sonntagsblatt'

"Irgendwo habe ich dieses Mädchen schon einmal gesehen", denkt sich der Evolutionsbiologe Frank Andersen, als er Ana kennenlernt. Doch erst bei einem Besuch im Prado vor Goyas 'Maya' geht ihm ein Licht auf. Anas Gesicht sieht genauso aus wie das der Maya, doch das Bild ist 200 Jahre alt. Eine Laune der Natur? Oder ist es möglich, daß nicht nur eine Wirklichkeit, nicht nur eine Zeit, nicht nur ein Universum existieren?

Im Zentrum des Romans steht die Geschichte des Biologen Frank Andersen, dessen Ehe nach dem Tod seiner Tochter in die Brüche geht. Er befindet sich am Ende einer ausgedehnten Forschungsreise, als er beschließt, noch einen Zwischenstopp auf der Fidschiinsel Taveuni zu machen. Dort trifft Frank mit vielen interessanten Menschen zusammen, und sie alle steigen ein in ein spannendes Gespräch über das "Wunder des Lebens".

Portrait

Jostein Gaarder, am 8. August 1952 in Oslo geboren, studierte Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaft in seiner Heimatstadt und unterrichtete danach zehn Jahre lang als Lehrer Philosophie an Schulen und in der Erwachsenenbildung. Daneben schrieb er Romane und Erzählungen für Erwachsene und Kinder. 1982 debütierte er mit der Novelle >Katalog<, 1986 erschien sein erster Erzählband für Erwachsene, 1987 das erste Kinderbuch. Nach seinem Welterfolg mit >Sofies Welt< 1993 konzentrierte er sich ganz auf das Schreiben. >Sofies Welt< wurde mittlerweile in 54 Sprachen übersetzt und wurde zu einem Weltbestseller. 1999 wurde das Buch verfilmt. Heute lebt Jostein Gaarder mit seiner Frau Siri, einer Theaterwissenschaftlerin, und seinen zwei Söhnen in Oslo.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

»Im Unterschied zum Philosophie-Roman geht es Gaarder nicht um die Vermittlung von Wissen, sondern um seine Widerlegung.«
Süddeutsche Zeitung

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Macht der Wirkung
Taschenbuch
von Monika Matschnig
Das Spionagespiel
Taschenbuch
von Michael Frayn
Der Tag X - die Zeit läuft
Taschenbuch
von Ron Koertge
Wer vorausschreibt, hat zurückgedacht
Taschenbuch
von Peter Härtling
Janek
Taschenbuch
von Peter Härtling
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.