Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Tugendethik als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Tugendethik

'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
Das aristotelische Konzept der Tugend hat in der ethischen Diskussion wieder hohe Konjunktur. Neben den Herausgebern sind folgende Autoren mit wichtigen Arbeiten vertreten: Michael Stocker, »Die Schizophrenie moderner ethischer Theorien« - Otfried Hö … weiterlesen
Taschenbuch

5,10*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Tugendethik als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Tugendethik
Autor/en: Klaus P. Rippe, Peter Schaber

ISBN: 3150097401
EAN: 9783150097403
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Herausgegeben von Klaus Peter Rippe, Peter Schaber
Reclam Philipp Jun.

Dezember 1998 - kartoniert - 218 Seiten

Beschreibung

Das aristotelische Konzept der Tugend hat in der ethischen Diskussion wieder hohe Konjunktur. Neben den Herausgebern sind folgende Autoren mit wichtigen Arbeiten vertreten: Michael Stocker, »Die Schizophrenie moderner ethischer Theorien« - Otfried Höffe, »Aristoteles' universalistische Tugendethik« - Philippa Foot, »Tugenden und Laster« - Alasdair Maclntyre, »Das Wesen der Tugenden« - Martha Nussbaum, »Nicht-relative Tugenden« - Martin Honecker, »Schwierigkeiten mit dem Begriff Tugend« - Robert B. Louden, »Einige Laster der Tugendethik«.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
El secreto del orfebre
Taschenbuch
von Elia Barceló
Survivre
Taschenbuch
von Frederika Amalia…
vor
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.