Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Jelängerjelieber als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Jelängerjelieber

Von der Liebe, den Frauen und anderen Entzückungen. 'rororo Taschenbücher'.
Taschenbuch
Von "Rheinsberg" bis "Gripsholm", vom erotischen Couplet bis zum Kampf gegen die Heuchelei der Zesur - die Lüste und Leidenschaften und Wirrungen des Begehrens sind ein zentrales Thema im Werk Kurt Tucholskys. Die zahlreichen Texte zeigen nat&uu... weiterlesen
Taschenbuch

7,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Jelängerjelieber als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Jelängerjelieber
Autor/en: Kurt Tucholsky

ISBN: 3499136139
EAN: 9783499136139
Von der Liebe, den Frauen und anderen Entzückungen.
'rororo Taschenbücher'.
Herausgegeben von Peter Böthig
Rowohlt Taschenbuch

10. Januar 2001 - kartoniert - 320 Seiten

Beschreibung

Von "Rheinsberg" bis "Gripsholm", vom erotischen Couplet bis zum Kampf gegen die Heuchelei der Zesur - die Lüste und Leidenschaften und Wirrungen des Begehrens sind ein zentrales Thema im Werk Kurt Tucholskys. Die zahlreichen Texte zeigen natürlich den selbstironischen Spötter Tucholsky, aber auch den Erotiker, dem jede Prüdrie fremd war.

Portrait

Kurt Tucholsky, geb. am 9.1.1890 in Berlin, studierte in Berlin und in Genf Jura und promovierte 1915 in Jena. Seit 1913 war er Mitarbeiter der 'Schaubühne' und späteren 'Weltbühne', nach Siegfried Jacobsohns Tod zeitweilig auch ihr Herausgeber. Seit 1929 hielt sich Kurt Tucholsky in Schweden auf, wo er in Hindas am 21.12.1935 aus dem Leben schied.§Tucholsky war einer der bedeutendsten und scharfzüngigsten Gesellschaftskritiker und Satiriker der Weimarer Republik, pessimistischer Aufklärer, dessen hellsichtige und häufig unterhaltsame Kritik das Ziel einer demokratischen und humanen Gesellschaft verfolgte und frühzeitig auf die Gefahren von antidemokratischer Gewalt hinwies. Er gilt als Meister der kleinen Textform, von der Glosse bis zur Reportage und vom Kabarettsong bis zum kleinen Roman.§§Ab 1932 veröffentlicht Tucholsky keine einzige Zeile mehr aus Verzweiflung über die politische Situation, seine Briefe unterzeichnet er mit "ein aufgehörter Deutscher" und "ein aufgehörter Schriftsteller".

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Rizzoli & Isles - Blutrausch
eBook
von Tess Gerritse…
Fährte des Todes (1)
eBook
von Kathy Reichs
Ansonsten lächelt nur der Tod
eBook
von Trevor Hill, …
Plätzchen, Tee und Winterwünsche
eBook
von Stina Jensen

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Nordwärts
Taschenbuch
von Silvia Furtwängl…
Königin der bunten Tüte
Taschenbuch
von Linda Zervakis
Voll ins Gemüse
Taschenbuch
von Vincent Klink
Was mach ich hier eigentlich?
Taschenbuch
von Martina Hill, Ma…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Das Dornröschen-Dorf
eBook
von E.R. Kästner,…
Grab 47
- 75% **
eBook
von Rainer Mauels…
Print-Ausgabe € 7,99
Matto regiert: Kriminalroman
eBook
von Friedrich Gla…
Der Fluch der alten Dame
eBook
von Gillian White
Das Mädchen mit den roten Schuhen
eBook
von Jodi Picoult
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.