Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Lexikon der deutsch-jüdischen Literatur als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Lexikon der deutsch-jüdischen Literatur

Jüdische Autorinnen und Autoren deutscher Sprache von der Aufklärung bis zur Gegenwart. 'suhrkamp taschenbücher…
Taschenbuch
In 270 Porträts, von Moses Mendelsohn bis Edgar Hilsenrath, von Henriette Herz bis Ruth Klüger, stellt dieses Lexikon jüdische Autorinnen und Autoren deutscher Sprache von der Aufklärung bis in die jüngste Gegenwart vor. Das Augenmerk gilt der jeweil … weiterlesen
Taschenbuch

18,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Lexikon der deutsch-jüdischen Literatur als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Lexikon der deutsch-jüdischen Literatur

ISBN: 351845529X
EAN: 9783518455296
Jüdische Autorinnen und Autoren deutscher Sprache von der Aufklärung bis zur Gegenwart.
'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'.
mit zahlreichen Abbildungen.
Herausgegeben von Andreas B. Kilcher
Suhrkamp Verlag AG

25. August 2003 - kartoniert - 664 Seiten

Beschreibung

"Jurek Becker, Katja Behrens, Walter Benjamin, Wolfgang Hildesheimer, Gertrud Kolmar, Ruth Krüger, Gila Lustiger, Robert Menasse, Margarete Susman und George Tabori sind zehn von insgesamt zweihundertsiebzig Autorinnen und Autoren, die in diesem Lexikon vorgestellt werden. Verfaßt wurden die Porträts von 90 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Europa, Israel und den USA; sie bilden ein Mosaik der deutsch-jüdischen Literatur und umfassen ein Feld innerhalb der deutschen Literatur, das, um 1933 ausgegrenzt und weitgehend vergessen, in dieser Ausführlichkeit noch nicht beschrieben wurde: die deutschsprachige Literatur jüdischer Autorinnen und Autoren von der Aufklärung bis zur Gegenwart. "

Portrait

Andreas B. Kilcher, 1963 in Basel geboren, ist seit 2008 Professor für Literatur- und Kulturwissenschaft an der ETH Zürich. Einer seiner Arbeitsschwerpunkte ist die Literatur des 20. Jahrhunderts, dabei insbesondere die deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Das erzählerische Werk: Sämtliche Jugendschriften, Romane, Erzählungen, Märchen und Gedichte
Taschenbuch
von Hermann Hesse
Ist der Neoliberalismus noch zu retten?
Taschenbuch
von Colin Crouch
Niemals
Taschenbuch
von Andreas Pflüger
Murder Swing
Taschenbuch
von Andrew Cartmel
Ein Mann, der fällt
Taschenbuch
von Ulrike Edschmid
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.