Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Das Orchideenhaus

Roman. Originaltitel: Hothouse Flower. 'Goldmanns Taschenbücher'.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Als junges Mädchen verbrachte Julia Forrester jede freie Minute bei ihrem Großvater, einem bekannten Orchideenzüchter, im Gewächshaus von Wharton Park. Nach einem schweren Schicksalsschlag führt der Zufall Julia Jahre später noch einmal zu dem Anwese … weiterlesen
Taschenbuch

10,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Orchideenhaus als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Das Orchideenhaus
Autor/en: Lucinda Riley

ISBN: 3442475546
EAN: 9783442475544
Roman.
Originaltitel: Hothouse Flower.
'Goldmanns Taschenbücher'.
Übersetzt von Sonja Hauser
Goldmann TB

29. April 2011 - kartoniert - 538 Seiten

Beschreibung

Jedes Haus hat sein Geheimnis. Und jede Liebe ihren Preis

Als junges Mädchen verbrachte Julia Forrester jede freie Minute bei ihrem Großvater, einem bekannten Orchideenzüchter, im Gewächshaus von Wharton Park. Nach einem schweren Schicksalsschlag führt der Zufall Julia Jahre später noch einmal zu dem Anwesen zurück. Der jetzige Besitzer Kit Crawford überreicht ihr ein altes Tagebuch, das bei den Renovierungsarbeiten gefunden wurde und womöglich Julias Großvater gehörte. Als Julia ihre Großmutter Elsie mit dem Tagebuch konfrontiert, drängt ein jahrelang gehütetes Familiengeheimnis ans Licht, das auch Julias Leben komplett verändern wird ...

Portrait

Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben - und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stürmte jedes ihrer Bücher die internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern an der englischen Küste in North Norfolk und in West Cork, Irland.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

"Lucinda Rileys "Das Orchideenhaus" ist ein rührendes Epos über Liebe, Krieg und Hoffnung."
Freundin Donna (10.05.2011)

"Ein Roman voll Spannung und großer Gefühle."
Rhein-Main-Magazin (01.11.2011)

"Ein wunderbarer Schmöker, der vor allem in den Rückblenden durch die lebhafte Schilderung des exotischen Thailands überzeugt."
Kölner Illustrierte (27.05.2011)

"Diese Geschichte ist spannend, packend, voller Gefühl und Überraschungen. (...) Das Buch ist eine wunderbare Sommerlektüre, empfehlenswert für alle Leser von Charlotte Link und Kate Morton."
Rheinpfalz (04.06.2011)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Sag's nicht weiter, Liebling
Taschenbuch
von Sophie Kinsella
Die Canterbury-Erzählungen
Taschenbuch
von Geoffrey Chaucer…
Die Rache trägt Prada. Der Teufel kehrt zurück
Taschenbuch
von Lauren Weisberge…
Salve Papa!
Taschenbuch
von Wladimir Kaminer
Mein Leben im Schrebergarten
Taschenbuch
von Wladimir Kaminer
vor
Bewertungen unserer Kunden
Das Geheimnis
von C. St. - 18.09.2015
Als junges Mädchen verbrachte Julia Forrester jede freie Minute bei ihrem Großvater, einem bekannten Orchideenzüchter, im Gewächshaus von Wharton Park. Nach einem schweren Schicksalsschlag führt der Zufall Julia Jahre später noch einmal zu dem Anwesen zurück. Der jetzige Besitzer Kit Crawford überreicht ihr ein altes Tagebuch, das bei den Renovierungsarbeiten gefunden wurde und womöglich Julias Großvater gehörte. Als Julia ihre Großmutter Elsie mit dem Tagebuch konfrontiert, drängt ein jahrelang gehütetes Familiengeheimnis ans Licht, das auch Julias Leben komplett verändern wird ... Meine Meinung: Ein sehr schöner Roman, der vielleicht stellenweise etwas sehr langatmig ist. Aber durch die gute Aufteilung von Zukunft und Gegenwart bleibt es doch interessant und man möchte wissen wie es weiter geht. Aber ich habe schon durchaus auch andere Meinungen gehört die das Buch als sehr langweilig empfanden, was ich jetzt wieder so nicht sagen kann. Wer gerne Liebesgeschichten liest die in versch. Zeitzonen spielen der wird sich im Orchideenhaus sehr wohlfühlen. Auch wenn es mit den 560 Seiten ein etwas zu dickes Buch ist hat es mich doch größtenteils überzeugt und ich habe es gerne gelesen. Allerdings gibt es in der Kategorie auch durchaus viele gute und lesenswerte Bücher. Von daher nicht die ganze volle Punktzahl von mir.
Riley, Lucinda, Orchideenhaus
von sommerlese - 05.05.2015
In zwei Zeitebenen spielt dieser Roman in England und in Thailand. Die Gegenwart befasst sich mit Julia Forresters Leben in England, die Vergangenheit erklärt die Geschichte ihrer Vorfahren, den Crawfords, speziell ihrer Großmutter um 1940. Ein Tagebuch trägt zur Klärung von Julias Familienverhältnissen bei. Dabei wird immer wieder zwischen den Zeitzonen hin und her gesprungen, was mir am Anfang etwas merkwürdig vorkam. Das Buch hat einige schwülstige, auch unrealistische Teile, außerdem Ausdruckswiederholungen, läßt sich aber dennoch recht flüssig und angenehm lesen. Wer eine Urlaubslektüre der leichten Art mit Familienmelodram sucht, liegt mit dem Orchideenhaus absolut richtig.
Riley, Lucinda, Orchideenhaus
von Janine2610 - 06.12.2014
Wundervoll! - Schon von Anfang an hat mich diese Geschichte in ihren Bann ziehen können. Der unglaublich fesselnde Schreibstil war wohl "Schuld", dass ich nicht mehr zu lesen aufhören wollte. Da dies ein Buch über große Geheimnisse und Skandale in der Familie ist, war mir klar, dass vorher einige Rätsel und dann die heiß ersehnten Enthüllungen auf mich zukommen würden. Aber ich habe nicht erwartet, dass mich das so sehr mitreißen können wird. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich ein sehr neugieriger Mensch bin und mich Rätselhaftes immer schon besonders interessiert hat. Und hier wollte ich während dem Lesen eben dauernd wissen, wie diese Situation ausgeht, oder wie jene Beziehung fortgeführt wird. - Also die Sogwirkung war einfach enorm! Mit den Protagonisten habe ich mitgefiebert, mitgehofft und beinahe auch mitgeweint. Die Enthüllungen waren teilweise echt schockierend und/oder unglaublich. Die haben ein ganz eigenes Gefühl bei mir ausgelöst. Und manchmal wusste ich dann schon gar nicht mehr, mit welchem Charakter ich jetzt mehr Mitleid haben soll.^^ Sehr gut gefallen haben mir die zwei Erzählstränge. Einer aus der heutigen Zeit und der zweite aus den 1930er Jahren, zu Zeiten des zweiten Weltkrieges. Die haben sich immer wieder abgewechselt und ich muss sagen, dass ich in beiden sehr gerne gelesen habe. Ebenfalls schön war, ganz am Anfang des Buches, die kurze Geschichte, in der es um den Mythos der schwarzen Orchidee geht. Genau diese Geschichte hat sich ganz zum Schluss, nur in einer etwas anderen, zeitgerechteren Art und Weise, auch zugetragen. Die Schauplätze des Buches sind vorrangig Thailand, Frankreich und England. Wobei ich bei letzterem die schön beschriebene, typisch englische Atmosphäre, die ich persönlich ja so liebe, ganz besonders genossen habe. Wer sich auf eine geheimnisvolle, ereignisreiche und berührende Geschichte, die vor Liebe, Tragik, Verrat und Schmerz nur so strotzt, einlassen möchte, der ist hier genau richtig!
Riley, Lucinda, Orchideenhaus
von Sabrina - 24.03.2012
Eines der besten Bücher, die ich bisher gelesen habe, Sehr empfehlenswert! Wenn man einmal angefangen hat zu lesen ist es schwer wieder aufzuhören. Obwohl ich erst skeptisch war, hat es mich total überzeugt!
Riley, Lucinda, Orchideenhaus
von Nicole J - 19.06.2011
Ich habe das Buch in 2 Tagen durchgelesen, geradezu gefressen. Die Geschichte hat mich doch ziemlich gefesselt, zumal ich gerne solche Geschichten über Familiengeheimnisse in der Vergangenheit lese. Also wer auf sowas steht, dem ist dieses Buch sehr zu empfehlen..
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.