Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Känguru Chroniken als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die Känguru Chroniken

Ansichten eines vorlauten Beuteltiers. 39. Auflage. Seite 69 des Buches nicht fehlerhaft! (künstlerische…
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Geschichten aus dem Beutel - "donnernd komisch!" Der Spiegel
Taschenbuch

10,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Känguru Chroniken als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die Känguru Chroniken
Autor/en: Marc-Uwe Kling

ISBN: 3548372570
EAN: 9783548372570
Ansichten eines vorlauten Beuteltiers.
39. Auflage.
Seite 69 des Buches nicht fehlerhaft! (künstlerische Freiheit!).
Ullstein Taschenbuchvlg.

11. März 2009 - kartoniert - 272 Seiten

Beschreibung

»Ich bin ein Känguru - und Marc-Uwe ist mein Mitbewohner und Chronist. Nur manches, was er über mich erzählt, stimmt. Zum Beispiel, dass ich mal beim Vietcong war. Das Allermeiste jedoch ist übertrieben, verdreht oder gelogen! Aber ich darf nicht meckern. Wir gehen zusammen essen und ins Kino, und ich muss nix bezahlen.« Mal bissig, mal verschroben, dann wieder liebevoll ironisch wird der Alltag eines ungewöhnlichen Duos beleuchtet. Völlig absurd und ein großer Lesespaß.

Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!

Marc-Uwe Kling und seine Radio-Kolumne »Neues vom Känguru« ist in der Kategorie »Beste Comedy« mit dem Deutschen Radiopreis 2010 ausgezeichnet worden. Mehr Informationen zu Preis und Preisträgern finden Sie hier.


Besprechung

Weihnachtstipp vom Libri.de Team:

"Die Ansichten des vorlauten Beuteltiers sind einfach zum schief lachen. Poetry Slam für das heimische Sofa!"

Miriam Behmer, Libri.de

Portrait

Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten. Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen. Seine Känguru-Geschichten wurden 2010 mit dem Deutschen Radiopreis und 2013 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.
Bewertungen unserer Kunden
Schräg
von trucks1948 - 18.03.2016
Marc-Uwe Klings "Die Känguru-Chroniken" ist ein sehr lustiges, wenn auch sehr schräges Buch. Man muss sich auf den Nonsens schon einlassen, aber dann macht es auch wirklich Spass. Ein Känguru, das von seinem Mitbewohner Marc-Uwe und dem Leben mit ihm berichtet. Das ist schon ein spezieller Humor, der nicht jedem liegen dürfte und auch ich war anfangs skeptisch, aber wenn man sich mal "eingelesen" hat, dann ist es durchaus ein wirkliches Lesevergnügen. Mittlerweile haben die "Känguru-Chroniken" ja schon fast Kultstatus erreicht - nicht ganz zu Unrecht, wie ich finde, denn sie sind echt etwas Besonders. Kein anderer Autor schafft es sowas zu schreiben und damit so gut zu unterhalten.
Ein kommunistisches Känguru
von pastateller - 05.11.2015
Die Känguru-Chroniken ist ein unfassbar lustiges Buch. Die Idee eines sprechenden, kommunistischen Kängurus ist einfach super. Die Dialoge und Situationen die der Erzähler Marc-Uwe Kling und das Känguru führen und erleben, sind großartig. Die Reaktionen der Beiden sind immer völlig überspitzt und man kann sich das Geschehen sofort bildlich vorstellen. Das Känguru will den Kapitalismus abschaffen, verdient sich aber beispielsweise mit selbst aufgenommen Klingeltönen oder einer 0180-er Nummer eine goldene Nase. Die erste Situation als der Erzähler das Känguru kennenlernt ist schon so genial gestaltet, dass ich sofort wusste ich werde das Buch verschlingen. Das Känguru ist gerade gegenüber eingezogen und will Eierkuchen zubereiten und fragt nach Mehl, der weitere Verlauf des Gesprächs ist so untypisch, dass man die beiden Hauptfiguren unbedingt besser kennenlernen will. Marc-Uwe Kling hat sich selbst als einen mäßig erfolgreichen Schriftsteller dargestellt, welcher vor allem wegen seiner Gutmütigkeit des öfteren vom Känguru ausgetrickst und ausgenutzt wird. Aber auch der Erzähler reagiert in bestimmten Situationen total über, was jedes Mal sehr unterhaltsam ist und unterstreicht warum die Beiden so gut zueinander passen. Ich habe das Buch nun schon zum dritten Mal gelesen und musste trotzdem an jeder lustigen Stelle wieder lachen. Der Schreibstil ist wirklich gut, das Buch liest sich wie von selbst. Allerdings denke ich, dass man offen gegenüber makaberen Witzen sein muss. Wenn man dieses Buch mag und gerne mehr vom frechen Känguru und dem erfolglosen Kleinkünstler Marc-Uwe Kling lesen will, lohnt es sich auf jeden Fall auch den zweiten und dritten Teil zu lesen.
Kling, Marc-Uwe, Die Känguru Chroniken
von Yvi - 25.01.2015
Die Känguru- Chroniken Marc- Uwe Kling Haben sie schon mal mit einem Känguru zusammen gelebt? Nein? Ich auch nicht... Daher ist es ein super Leseerlebnis, dass Leben mit einem Känguru zu erleben. Dieses Buch sind wahrlich keine Perlen vor das Känguru. Mit unheimlich viel Witz und kritischen Betrachtungen der Gesellschaft erzählt Marc- Uwe Kling von seinen ersten Begegnungen mit seinem neuen Mitbewohner dem Känguru. Das Känguru hört gerne Nirvana und hält nicht viel von Hausarbeit, außerdem schafft es seinen Kumpel immer wieder bei wichtigen Anlässen bloß zu stellen und zu blamieren. Die Lieblingswörter des Kängurus sind Kapitalismus, Schweinesystem und Vietcong. Außerdem ist eh alles Nestle. Bei diesem Buch handelt es sich um eine Reihe Kurzgeschichten, die keinen festen Zusammenhang haben, sodass der Leser zwischendurch immer wieder kleine Unterbrechungen machen kann ohne den Anschluss zu verpassen. Unglaublich witzig, doch leider ohne einen richtigen Zusammenhang und daher etwas kurzweilig zum schnell weg lesen, daher insgesamt 4 Sterne.
Kling, Marc-Uwe, Die Känguru Chroniken
von Katja W. - 20.10.2013
Kennen Sie das? Sie werkeln nichts ahnend in Ihrer Wohnung und plötzlich klingelt ein Känguru an Ihrer Tür. So beginnen die aberwitzigen und skurrilen Geschichten vom Känguru das gegenüber einzieht. Trotz des trockenen Humors werden Sie Tränen lachen - versprochen!
Kling, Marc-Uwe, Die Känguru Chroniken
von Katrin K. - 07.09.2013
Ich schlich schon sehr lange um dieses Buch herum. Jedes Mal nahm ich es in die Hand und überlegt: Soll ich oder soll ich nicht? Doch dan bekam ich es geschenkt und somit die Entscheidung abgenommen. Ich uss sagen: Ich ärgere mich, dass ich es mir nicht früher geholt habe, denn es ist großartig!!! Sie wollen sich selbst überzeugen? Dann lesen Sie Seite 26! Ich habe Tränen gelacht bei diesem Buch und die Begebenheiten spuken mir immer noch im Kopf rum und amüsieren mich jedes Mal aufs Neue. "Die Känguru-Chroniken" ist eines der witzigsten Bücher, die ich gelesen habe! Nur hören ist besser!
Kling, Marc-Uwe, Die Känguru Chroniken
von Page-Turner - 17.03.2013
Grandioser Spaß in der Känguru-WG Meinung: Marc-Uwe Kling hat einen ganz eigenen, lockeren Schreibstil. Es macht Spaß, seinen Schlagabtausch und die kurzen Dialoge zwischen ihm und seinem Untermieter zu lesen. Er zieht alle Register, um Oberwasser zu behalten. Für mich war es ein pures Lesevergnügen. Cover und Titel: Das Cover wirkt originell und zieht die Blicke auf sich. Was macht da ein Känguru auf den Automatenpolaroids? Ich hätte das Buch in der Buchhandlung sicherlich aufgegriffen. Der Titel weckt die Neugier " wieso Känguru? Fazit: Jedem, der sarkastische, aber auch sehr ironische Literatur verträgt, sei dieses Buch wärmstens ans Herz gelegt. Ich habe mich glänzend unterhalten gefühlt.
Kling, Marc-Uwe, Die Känguru Chroniken
von Soufie - 19.01.2012
"Schreib doch auch mal was mit Tieren, Sebastian, das ist doch lustig." Ist eine Zeile aus einem Text von Sebastian Lehmanns aus dem letzten Jahr, als er darüber schrieb, dass seine Mutter bevorzugte Marc-Uwe Kling Texte zu mögen, statt die ihres wortgewandten Sohnes. Lustig ist es ganz gewiss, wenn man das Buch und seine einzelnen zusammenhängenden Passagen durchstreift, aber man sollte den Herrn Kling wahrlich live erleben, sein Lesestil auf öffentlichen Lesebühnen (z.B. der Lesedüne in Berlin) erfreuen sich großer Beliebtheit, so auch meiner. Ebenso gesangstechnisch hat er einiges zu bieten. Lieber lebensecht als nur gedruckt. Aber trotzdem hübsche Texte.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.