Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
mare No. 134. Tel Aviv als Taschenbuch
PORTO-
FREI

mare No. 134. Tel Aviv

Haupstadt der Lebensfreude. Die Zeitschrift der Meere. 'Gorch Fock' Der Skandal um das Teakholz / Geliebter…
Taschenbuch
Tel Avivs Stadtstrand ist eine eigene Welt.

Hier feiert die Jugend, finden Rentner Zuflucht, schießen Touristen Millionen von Selfies. Auch für israelische Araber, Surfer, Schwule und Selbsterfinderinnen ist die Promenade Bühne und Refugium zugleich. … weiterlesen
Taschenbuch

12,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
mare No. 134. Tel Aviv als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: mare No. 134. Tel Aviv

ISBN: 3866484232
EAN: 9783866484238
Haupstadt der Lebensfreude. Die Zeitschrift der Meere.
'Gorch Fock' Der Skandal um das Teakholz / Geliebter Slum: Nigerias Stelzenstadt muss bleiben / Meeresaffen: Toben, tauchen, Muscheln knacken.
Herausgegeben von Nikolaus Gelpke
mareverlag GmbH

4. Juni 2019 - kartoniert - 130 Seiten

Beschreibung

Tel Avivs Stadtstrand ist eine eigene Welt.

Hier feiert die Jugend, finden Rentner Zuflucht, schießen Touristen Millionen von Selfies. Auch für israelische Araber, Surfer, Schwule und Selbsterfinderinnen ist die Promenade Bühne und Refugium zugleich. Ganz anders sieht es in der zweiten Reihe aus, im Inneren Tel Avivs: Dort steht die größte Ansammlung modernistischer Häuser, errichtet seit 1933 von jungen deutschjüdischen Architekten, die am Dessauer Bauhaus ausgebildet wurden. Ein Besuch in Israels aufregendster Stadt.

Über diese und viele andere meeresnahe Themen lesen Sie in mare No. 134.

Portrait

Nikolaus Gelpke, 1962 in Zürich geboren, aufgewachsen vor allem in der Schweiz und in Italien, ist Verleger des mareverlags sowie Herausgeber und Chefredakteur der Zeitschrift mare, Hamburg. Auf Anregung von Elisabeth Mann Borgese, bei der er nach dem Abitur in Halifax lebte, studierte er ab 1984 Meeresbiologie an der Universität Kiel und schloss als Diplom-Meeresbiologe ab. Die Leidenschaft für die See führte zur Idee von "mare - Die Zeitschrift der Meere" , die seit 1997 erscheint.
Nikolaus Gelpke ist engagierter Meeresschützer, Präsident der Ocean Science and Research Foundation und des International Ocean Institute. Er ist Schirmherr der GAME, einem internationalen meereswissenschaftlichen Trainings- und Forschungsprogramm am GEOMAR in Kiel. Zudem ist er im Beirat der Deutschen Umweltstiftung sowie im Evaluationsteam des Exzellenzclusters "Ozean der Zukunft" in Kiel und gehört der Jury für die Vergabe des Elisabeth-Mann-Borgese-Meerespreises an, den das Land Schleswig-Holstein seit 2006 vergibt.

Mehr aus dieser Reihe

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.