Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Writing with Intent: Essays, Reviews, Personal Prose: 1983-2005 als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Writing with Intent: Essays, Reviews, Personal Prose: 1983-2005

Essays, Reviews, Personal Prose, 1983-2005. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Ihr 13%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
13% Rabatt sichern mit Gutscheincode: GIBMIR13
 
"Sharp writing . . . Atwood susses out the artistic romper room of our unconscious in art-in mythology, children's tales and ghost stories.... If Atwood had a mascot it would be the trickster. " -John Freeman, San Francisco Chronicle From one of the … weiterlesen
Taschenbuch

21,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Writing with Intent: Essays, Reviews, Personal Prose: 1983-2005 als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Writing with Intent: Essays, Reviews, Personal Prose: 1983-2005
Autor/en: Margaret Atwood

ISBN: 078671767X
EAN: 9780786717675
Essays, Reviews, Personal Prose, 1983-2005.
Sprache: Englisch.
CARROLL & GRAF

Juli 2006 - kartoniert - 427 Seiten

Beschreibung

From one of the world's most passionately engaged and acclaimed literary citizens comes Writing with Intent, the largest collection to date of Margaret Atwood's nonfiction, ranging from 1983 to 2005. Composed of autobiographical essays, cultural commentary, book reviews, and introductory pieces to great works of literature, this is the award-winning author's first book-length nonfiction publication in twenty years. Arranged chronologically, these writings display the development of Atwood's worldview as the world around her changes. Included are the Booker Prize-winning author's reviews of books by John Updike, Italo Calvino, Toni Morrison, and others, as well as essays in which she remembers herself reading Virginia Woolf's To the Lighthouse at age nineteen, and discusses the influence of George Orwell's 1984 on the writing of The Handmaid's Tale. Atwood's New York Times Book Review piece that helped make Orhan Pamuk's Snow a bestseller can be found here, as well as a look back on a family trip to Afghanistan just before the Soviet invasion, and her "Letter to America," written after September 11, 2001. The insightful and memorable pieces in this book serve as a testament to Atwood's career, reminding readers why she is one of the most esteemed writers of our time.

Portrait

Margaret Atwood, geboren 1939 in Ottawa, ist eine der wichtigsten Autorinnen Kanadas. Ihre Werke liegen in über 20 Sprachen übersetzt vor und wurden national und international vielfach aus gezeichnet. Neben Romanen verfasst sie auch Essays, Kurzgeschichten und Lyrik. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Booker Prize, dem kanadischen Giller Prize und mit dem Prinz-von- Asturien-Preis (2008),mit dem Nelly-Sachs-Preis (2009) und dem PEN Pinter Prize (2016).§Sie lebt mit ihrer Familie in Toronto.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.