Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Donna und Jill als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Donna und Jill

Originaltitel: Braided Lives. 'Ariadne'. 1. , Aufl.
Taschenbuch
Jill, Tochter einer jüdischen Arbeiterfamilie in der Industriestadt Detroit, hat ein in Straßenbanden gehärtetes Selbstbewusstsein und einen durch Bücherverschlingen geschärften Verstand. Das Verlangen, der heimischen Enge zu entkommen, treibt sie zu … weiterlesen
Taschenbuch

15,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Donna und Jill als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Donna und Jill
Autor/en: Marge Piercy

ISBN: 3886194825
EAN: 9783886194827
Originaltitel: Braided Lives.
'Ariadne'.
1. , Aufl.
Übersetzt von Heidi Zerning
Argument- Verlag GmbH

Oktober 2003 - kartoniert - 639 Seiten

Beschreibung

Jill, Tochter einer jüdischen Arbeiterfamilie in der Industriestadt Detroit, hat ein in Straßenbanden gehärtetes Selbstbewusstsein und einen durch Bücherverschlingen geschärften Verstand. Das Verlangen, der heimischen Enge zu entkommen, treibt sie zum Lernen und aufs College. Gemeinsam mit ihrer Kusine Donna erschließt sie sich das trubelige Studentendasein. Der selbstsichere Mike wird Jills erste große Liebe, während Donna promisk und voller Selbstzweifel mit ihrer katholischen Erziehung ringt. Jills und Mikes erste Versuche mit Sex strotzen von Unbeholfenheit, doch Körper sind lernfähig - bis ihre Mutter Verdacht schöpft und eine Intrige anzettelt, um Jill und Mike zum Heiraten zu zwingen.

Entwicklungsroman und historische Frauensaga: Donna und Jill schildert das Erwachsenwerden einer impulsiven jungen Frau, die aus den Normen ihrer Zeit ausbricht. Lebhaft und überraschend humorvoll beschreibt der Roman die nicht enden wollenden Kämpfe zwischen Mutter und Tochter und die Auseinandersetzung der Heranwachsenden mit neuen Erfahrungen, Ideen und Wünschen: Jills Schritte ins selbstbestimmte Leben sind eine realistische Inszenierung mit satirischen und tragikomischen Einlagen und großen dramatischen Höhepunkten.
Marge Piercy hat alle Register ihres schriftstellerischen Könnens gezogen: Jugend in den 50ern, Liebe, Sex, Abtreibung, Freundschaft und Verlust. Drastisch, packend, mit Witz und Verve schildert die Autorin das Streben nach einer selbst-bewussten Identität als Frau in der Mitte des 20. Jahrhunderts, erzählt die bewegte Geschichte der Frauenpolitisierung als gelebtes Leben - die mitreißendste historische Referenz zum Thema Abtreibung in der Literatur des 20. Jahrhunderts und zugleich ein spannendes Dokument weiblicher Aktivität in der Reproduktion und Emanzipation von Frauenunterdrückung. Ein unter die Haut gehender Roman zum Fäusteballen, Lachen, Weinen und Sich-Erinnern.

Portrait

Marge Piercy, gebroen 1936 in Detroit, ist die Verfasserin von 17 Romanen, 18 Gedichtbänden sowie Sachbüchern und Memoiren. Als Kind erlebte sie die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs und wollte immer über diese Zeit schreiben. Das Projekt wurde jedoch erst mit der Einführung des Computers so verwirklichbar, wie sie es erforderlich fand: mit einer Unmenge Recherchen. Piercy hat weltweit an über 400 Universitäten gelehrt und geforscht und Generationen englischsprachiger Schriftstellerinnen geprägt. Ihr Werk ist in fünfzehn Sprachen übersetzt.

Pressestimmen

"Donna und Jill bietet Feminismus ohne Selbstweinerlichkeit; Poesie, ohne Politik zu ignorieren; viel Sex, ohne die Suche nach Liebe aufzugeben, und Realismus, ohne zynisch zu werden." (Dorothee Sölle)

"Piercys Figuren sind mit so viel Mut und Überlebenswillen ausgestattet, verletzbar und verletzt - doch nie ohne Rückgrat und Humor." (Emma)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Mondsüchtig
Taschenbuch
von Maria A Oliver
Hannah und die Anderen
Taschenbuch
von Adriana Stern
Jedem nach seiner Leistung
Taschenbuch
von Frigga Haug
Das größere Verbrechen
Taschenbuch
von Anne Goldmann
Wo Rauch ist
Taschenbuch
von Gudrun Lerchbaum
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.